haare blond gefärbt, dunkle spitzen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich habe selber dunkelbolde haare & färbe mir sie blond bei ansätzen nehme ich einfach die selbe farbe nochmal solange wie sie mir gefällt allerdings mit den spitzen das hatte ich nur einmal & hab sie mir abschneiden lassen wenn du aber grade sagst das du dir schon so oft gefärbt hast & das nocht mit Schwarzkopf farbe würde ich aufpassen weil das eine der aggressivsten farben ist meine schwester hatte dadurch dahmals sehr großen haar ausfall gehabt & sogar einmal ne stelle ohne haare ich kann dir nur aus erfarung sagen nimm lieber die farben von garnier (nutrisse) sehen viel natürlicher aus & sind zu dem nicht so aggresive & pflegend aber das ist ja letzendlich deine Entscheidung was du machst ;) lg!

Ich würde die Haare so selten wie möglich heller färben weil sie die Haare extrem kaputt machen... Beim dunkler färben ist es nicht ganz so schlimm aber trotzdem sehr schädlich für die Haare.

also wenn du nach 2,5 Wochen schon nachfärben musst, ist das zml schlecht für deine Haare, wenn du das auf Dauer machst

Blonde Haare ausgleichen?

Ich habe ein riesen Problem mit meinen Haaren. Habe von Natur aus dunkelblonde Haare und habe sie mir aber vor ein paar Jahren viel heller gefärbt. Anfangs war ich auch sehr zufrieden, weil sie schön gleichmäßig waren obwohl ich mit einer normalen Drogeriefarbe gefärbt habe. Letztes Jahr habe ich mir eingebildet, dass ich eine Veränderung brauche und wollte unbedingt einen Ombreverlauf in meinen Haaren. Habe sie am Ansatz dünkler gefärbt bekommen und die Spitzen wurden gebleicht. Da mir das dann zu bunt war, nachdem meine Naturhaarfarbe wieder rausgewachsen ist, wollte ich sie wieder einheitlich. Nur es klappt nicht. Jedes mal wenn ich selbst drüberfärben will, fassen meine Spitzen das ziemlich gut auf, aber mein Ansatz bleibt genauso dunkel oder wird nur minimal heller.

Ich bin total am verzweifeln, da ich mich so gar nicht mehr ansehen kann und nicht verstehe warum die Farbe nicht angenommen wird ... Meine Haare sind momentan in den Spitzen ganz hellblond, mein Ansatz kommt raus (dunkelblond) und der Oberkopf ist ein Zwischending aus Naturhaarfarbe und dem hellblond in den Spitzen. Habe auch schon versucht nur den Ansatz/Oberkopf zu färben, aber sie bleiben - egal wie hell die Nuance ist - fast so dunkel wie vor dem Färben... Kennt sich hier wer aus?

Danke!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?