Haare besser/schneller/gesünder wachsen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Haarwachstum kannst du eigentlich fast gar nicht beeinflussen. Haare wachsen im Durchschnitt 1- 1,5 cm im Monat, macht ca 12-18 cm im Jahr.

So 1. Wenn sie länger werden sollen, sollte man sie nicht beim Frisör ständig stark kürzen, ist klar. Nur werden sie unten kaputte, also brüchig oder bekommen Spliss müssen die Zentimeter weg. Denn nix macht einmal kaputte Haare wieder ganz und Spliss kann sich wortwörtlich nach oben "fressen". 

Wenn man sagt, man solle sie zum wachsen schneiden, meint man das man das kaputte wegschneiden soll. Denn nur gesundes Haar sieht gut aus :)

2. was meinst du mit Zopf oder offen? Haargummis mit Metall machen die Haare kaputt, zu feste machen einen Knick der auch nicht gut ist. aber offen können sie auch an der Kleidung reiben, was auch nciht gut ist.

3. Das hilft nur bedingt. Einige schwören drauf, andere finden es unnötig. Du könntest es mal ausprobieren nach 8-12 Wochen solltest du eine Veränderung merken (sowas tritt immer Zeit versetzt ein). Wenn nicht, bringt es dir sehr wahrscheinlich nix. Da musst du eben wissen, dass das Wundermittel von dem einen dir nichts bringen könnte odervielleicht eher kontraproduktiv ist.

4. Kokusöl hatte mir bei der Wuchsgeschwindigkeit nicht geholfen, aber  sie waren schön genährt. Einziges Problem bei Kokus (und das haben viele) ist, das die Haare irgendwann knirschelig werden.

5. Massagen sind auf alle Fälle angenehm. Mache ich derzeit auch und sie sehen gut aus, aber ob das nicht einfach durch andere Pflege von mir kommt, kann ich nciht sagen. Es macht sie auf alle Fälle nciht kaputt :)

6. So wie es für dich am besten ist. Von Zopf und Dutt würde ich abraten, weil es echt unbequem ist (meine Meinung) und die Haare dann morgens wirklich einen Knick haben, egal wie locker und wie breit die Haargummies auch waren. 

Die wichtigere Frage dabei ist: Wie schläft du? Eher ruhig ohne viele Lagewechsel oder wällst du dich schon mehr hin- und her? Schläst du ruhig, sind irgendwelche Frisuren eher unnötig. Du könntest dann die Haare auch übers Kopfkissen legen, also nach "oben".

Bist du, wie ich, ein unruhiger Schläfer und hast eventuell eher empfindliches Haar, was durch die Reibung am Kissen wirklich aufraut, wäre ein locker geflochtener Zopf schon angebracht.

Gesund bekommst du sie nie glatt, wenn du keine von naturaus glatte Haare hast. Die Haarstruktur kannst du nicht ändern, ohne es zu schädigen.

Wie sieht deine Pflege momentan eigentlich aus? Was für Shampoo benutzt du? Conditioner, Kur? Wie häufig wäscht du? Ist dein Haar eher trocken oder fettig?

Das einzige was auf alle Fälle hilft, ist viel trinken. Viel Flüssigkeit in Form von Wasser oder Tee kann Wunder bewirken egal ob die Haut trocken und/oder unrein ist oder das Haar Trocken. Einziges Manko da es hilft nicht bei trockenen Spitzen, da das nunmal abgestorbenes Gewebe ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von starline18
08.02.2017, 20:17

Also ich wasch sie aller 2 tage weil es länger einfach nicht geht, ich benutze Shampoo für blondes Haar da ich meine Haare etwas blondiert habe und ich benutze so gut wie Immer ein conditioner oder Kur und den abend bevor ich meine Haare waschen mach ich über Nacht koosnussöl in meine Haare dadurch sind meine Haare zumindest etwas gesünder geworden wobei die spitzen immernoch trocken sind und danke für die sehr Hilfreiche und informative Antwort :)

0

Also wenn du sie schneidest dann frag den frisör ob er das mit der heißen schere machen kann das versiegelt die haare und so bleiben die nährstoffe drinnen. Habe beine haare bis unter die Brust abgeschnitten vor ca. Einem halben jahr und jetzt gehen sie mir fast wieder bis zum po.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie454
08.02.2017, 18:16

*meine xD

0
Kommentar von starline18
08.02.2017, 18:17

machst du noch etwas anderes oder wachsen sie bei dir normal so schnell? Und danke für die Antwort :)

0
Kommentar von cookie454
08.02.2017, 18:18

eigentlich wasch ich sie ganz normal mit sebamed schapo und dann spülung. ab undzu mach ich mir auch eine haarkur(diese kleinen von dm Rossmann etc.)

0
Kommentar von starline18
08.02.2017, 19:04

okay danke :)

0

Auch nach 834554045454mal fragen, gibt es kein Wundermittel für schnelleres Haarwachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?