Haare beim Friseur färben was wenn was schief geht?

3 Antworten

Hallo Lilaneka, bei mir ist so etwas ähnliches schonmal passiert: Ich wollte halt meine Haare etwas Stufen lassen und Spitzen schneiden. Als ich meine Haare ein paar Tage später gewaschen und selbst geföhnt und so hatte, sah das eben nicht so schön aus... Ein paar Tage später bin ich dann wieder zum Friseur gegangen und hab eine kostenlose Nachbesserung bekommen.  Ich weiß jetzt nicht, wie sich das mit Nachfärben verhält, aber ich hoffe ich konnte helfen.
Mit freundlichen Grüßen MrsObsidiamond

Sowas wie dir ist mir auch mal passiert, dass ich hinterher Pumuckel farbton hatte. Beim Friseur hab ich mich sofort beschwert denn beim hell färben sollte man vorher entfärben, nach einigen hin und her haben sies auch gemacht, an der Kasse hat der Chef mir einen Preisnachlass gegeben.

Wenn Du vorher genau besprichst, was Du haben willst und die Fachkraft sichert Dir zu, dass Du das auch so bekommen wirst, dann bist Du logischerweise völlig im Recht, was eine Reklamation betrifft, wenn das Ergebnis anders ausfällt  ....  und das nicht nur bei Friseuren.

Wer dann den vollen Preis bezahlt, hat auf jeden Fall ein Recht auf Nachbesserung zu Lasten des Salons.

Was möchtest Du wissen?