Haare aufhellen mit Backpulver?

4 Antworten

Im Netz gibt es auch Spinner, die mit Nutella und Ketchup an den Haaren herum experimentieren oder behaupten, dass deren Haare schneller wachsen würden, wenn sie eine Woche lang warmes Öl auf dem Kopf einmassieren.

Backpulver enthält Natron, mit dem Du bei korrekter Anwendung eine rein natürliche Tiefenreinigung machen kannst um Haare und Kopfhaut von möglichen Silikon- und Polyquaternium-Rückständen zu befreien . . das war es dann aber auch schon.

Es gibt Fachleute, die man zu allen Belangen rund um die Haare befragen kann und wenn man treue/r Kunde/in ist, auch nicht nur während eines Termins . . . und die nennen sich Friseure. ;-)

Was auch immer irgendwelche unreifen, halbgaren, teils absolut dümmlichen Youtube-Girlies von sich geben, die über Klicks/Views verdienen wollen, weil es ja scheinbar "uncool" geworden ist, einen Beruf zu erlernen und zu arbeiten . . . da rollt es einem als Fachkraft schon immer wieder mal die Fußnägel auf vor lauter Entsetzen . . . ebenso wie bei irgendwelchen Website mit Artikeln zu solchen Themen inkl. irgendwelcher vermeintlicher Ölkuren für Haare und da im Besonderen auch noch das ultraschwere Kokosöl.

Glaubt einfach nicht jeden Mist, den Ihr irgendwo lest und unterhaltet Euch lieber mal mit Euren Friseuren/innen über solche Themen.

Es ist manchmal ehrlich gesagt zum kotzen, was man für Antworten bekommt.

Eigentlich erwartet man doch eine vernünftige Antwort, aber so manchesmal wird einem ja förmlich gesagt, so dämlich kann man doch nicht sein, so eine Frage zu stellen.

Manche wollen eben nur eine Meinung zu Ihrer Frage, aber ich glaube man weiß doch selbst, dass es auch für gewisse Fragen auch Fachleute gibt und ob es für

einen selbst gut ist was man tut.

0
@flamingorot

Sorry, dass ich darüber aufgeklärt habe das ist ganz einfach Gewohnheit, da die meisten haarigen Fragen bei "gutefrage" nun mal von Usern stammen, die sogar glauben, dass Haare schneller wachsen wenn man eine Woche lang die Kopfhaut mit Kokosöl zukleistert.

Daher einfach vorsichtshalber immer wieder mal ein bisserl Basis-Information dazu . . . gerade wenn irgendwas wie "habe ich im Internet gelesen" dabei steht ... ohne jegliche Quellenangabe.

0

Welche Naturhaarfarbe hast du denn?

Von Hausmitteln, die die Haarfarbe heller machen, habe ich noch nichts gehört.

Es gibt in der Drogerie für fast jede Naturhaarfarbe entsprechende Aufheller. Bitte dabei aber immer die Packungsbeilage/Gebrauchsangaben beachten. Alles, was die Haare färbt, tönt oder bleibt, kann bei falscher Anwendung deine Haare oder gar Kopfhaut kaputt machen.

Hallo AskAlessa,

meine Haarfarbe ist mittel bis dunkelblond.

Kamille, Ringelblumen (getrocknet) abgekocht und  mit Zitrone kann schon helfen, sowie Kamillenee ist auch hilfreich, man muß es nur länger machen und allemal biliiger als die  Chemie.

Mit dem Backpulver hatte  ich schon  Bedenken.

0

Wie soll das gehen? Der Kuchen wird ja auch nicht hell im Ofen? Er geht nur auf. Wenn Du hellere Haare haben willst, dann musst Du sie färben.

Das ist ein Vergleich, Haare und Kuchen.

0

Was möchtest Du wissen?