haare auf muttermal schneiden?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

ein echtes muttermal, wird nicht einfach bösartig, die haarwurzeln sind zwar oft kräftiger als die normale körperbehaarung, aber du kannst sie ohne bedenken schneiden oder zupfen!! beim zupfen gilt da allerdings, wie beim epilieren generell, du fügst deinem körper immer wieder kleine verletzungen zu, das kann auf dauer krebs begünstigen, wenn du also eher vorsichtig bist, abschneiden, nicht zupfen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke jetzt spontan, daß es sinnvoll wäre , auch im Hinblick auf Dein zukünftiges Leben, daß Du Dir das Muttermal vollkommen entfernen ließest! Damit machst Du auch gleichzeitig Deine eigene Krebsprophylaxe und hast Ruhe! Ich habe in der Hautklinik gearbeitet und viel gesehen - ich weiß also, wovon ich rede!!! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Muttermal am Kinn, aus dem auch Haare wachsen. Mein damaliger Freund hat mir einmal die Haare gezupft und seitdem mache ich es auch (ich war auch sehr ängstlich, habe sie nicht einmal abgeschnitten). Die Haare wachsen als harte Borsten nach, sodass dir nichts anderes übrig bleibt, diese durch Zupfen zu entfernen. Genau wie beim Augenbrauenzupfen musst du es schnell machen, dann ist der Schmerz okay. Dennoch solltest du dich von einem Dermatologen untersuchen lassen, um ganz sicher zu gehen.

Es hat sich bis jetzt auch nichts Bösartiges entwickelt. Toi, toi, toi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuLex3
09.07.2011, 00:42

genau das problem hab ich auch und ehrlich gesagt zupf ich da auch mehrere gleichzeitig raus & sogar mit gesichtwachs (von veet der für die augenbrauen) & ausser dass die nachwachsen ist da nichts darum versteh ich nicht wieso man die nicht zupfen soll?

0
Kommentar von babypuppe
09.07.2011, 00:51

Mit der Untersuchung beim Dermatologen meinte ich die Gut- oder Bösartigkeit des Mals. Sage klar aus, was du möchtest und lasse dich eingehend beraten. Gib dich nicht mit undurchsichtigen Antworten zufrieden und wenn du fünf Mal den Hautarzt wechselst.

0

ich hab auch eins auf dem Unterarm! Ich schneide es auch immer ab! Ich wüsste auch keinen Grund warum nicht o.O Ich mach das schon ein paar Jahre und lebe noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das es kein problem ist... sind ja nur ein paar haare, beim frisuer lässt du sie dir wohl auch abschneiden oder?

Aber ich bin kein hautarzt, also kann ich es dir nicht genau sagen, aber ich würde sagen, dass es ok wäre.

Aber wieso lässt du dein muttermal nicht komplett entfernen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es könnte deine haut verletzten such dir empfelumgen von guten hautärtzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Angst ist berechtigt ! Du solltest damit nicht rum machen, auch keine Haare abschneiden ! Lasse es Dir vom Hautarzt/Dermatologen chirurgisch entfernen. Dann hast Du Ruhe ! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkPunkette
09.07.2011, 00:40

Aber warum denn?? Es sind doch bloß haare (abgestorbene Zellen) Was kann den passieren?

0

denke nicht das da was passiert...einfach nur vorsichtig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab das auch ich zupf die immer mit der pinzette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiss4roses
09.07.2011, 00:40

Das solltest Du mal ganz schön sein lassen. Du kannst damit schlimmstenfalls einen Hautkrebs auslösen. Glaube mir !

0

ich glaube da pssiert nichts du kannst ja ganz vorsichtig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschneiden ist okay, du solltest sie nur nicht rauszupfen, so dass die Wurzel mit rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuLex3
09.07.2011, 00:37

und wieso sollte man das nicht tun?

0

Hallo skategirl4,

bevor Du dies machst, solltest Du einen Hautarzt aufsuchen.

MfG Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smiley123456789
09.07.2011, 00:36

ähhhm ja, frage lesen undso ;D

0
Kommentar von JuLex3
09.07.2011, 00:37

hast du dir ihre frage eigentlich durchgelesen? da steht doch dass sie bei 2 hautärztinnen war!

0
Kommentar von skategirl4
09.07.2011, 00:38

ich war schon bei zwei hautärzten. und beide haben was anderes gesagt. der eine sagte ich darf, der andere sagte ich darf nicht. ich bin mir jetzt halt nicht ganz sicher.

0

nein das macht nichs! meine mam macht das auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso soll das denn schaden? Die Haare sind totes Körpermaterial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
09.07.2011, 00:59

Haar sind nicht tot, sie 'atmen' auch.

0

Klar, schneid ab, nur eben nicht rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was soll schon passieren??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?