haare aschig bekommen (ohne blondierung)?

5 Antworten

Sämtliche Mittelchen wie Tee, Silbershampoo... bringen sich gar nichts. Aschig auf dunkles Blond geht nur mittels einer Färbung. Da die Ausgangsfarbe dunkel ist, die Wunschfarbe heller = aufhellen = Wasserstoff/Färbung.

Da führt kein Weg vorbei.  Du kannst dich im Friseurbedarf beraten lassen, bzgl. einer Schaumtönung. Jedoch viel aschiger wird damit nicht möglich sein.

also ich würde in deinem Fall zu dem Friseur deines vertrauens gehen und dem das schildern was du willst und wenn es nicht ohne blondieren geht (das vermute ich bzw. es wird danach nicht so geil aussehen wie erhofft)  dann musst du wohl oder übel darauf verzichten

man kann sie natürlich ein bisschen aufhellen 

http://www.maedchen.de/beauty/beachblond-natuerlich-blond-4

abgesehen davon silbershampoo und aschblonde tönung 

beim Sonnenbaden...jedoch nicht im Winter und auch nicht aschig

0
@kidsmom

wenn sie in chlorwasser geht hats den gleichen effekt, außerdem muss es ja nicht weiß werden asch geht auch auf mittel bis dunkelblond, asch ist ja einfach ein kühles blond, egal wie hell 

0

Silbershampoo - bisschen länger einwirken lassen und mehrmals benutzen... bringt kleine Erfolge

Kamillentee - einfach nach der haarwäsche abgekühlt darüber gießen und haare trocknen lassen.

Was möchtest Du wissen?