haarbruch , was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1 mal die Woche eine gute kur nehmen, ich habe für meine 7€ bezahlt und das ist völlig in Ordnung die hält sich auch bis zu 3 Monate bei mir. Spitzen abschneiden sobald spliss da ist wäre das beste. Weil spliss wandert ja hoch und wenn du die die spitzen Zuspät abschneiden lässt hast du trotz das du die Haare geschnitten hast noch nen Haarbruch. Anstonsten nicht unnötig viel föhnen glätten etc. Und Haargummis vermeiden außer beim Sport oder man geht mal Schick aus, aber durch Haargummis werden deine Haare auch gut brüchig mit.

immer Haargummis ohne Metall nehmen, bei Haareföhnen nicht gegen den Strich föhnen, also nur von oben nach unten sozusagen...

Die Haarspitzen 2-3 mal pro Woche mit Olivenöl einreiben - aber nur die Spitzen - ähnlich wie ein Spitzenfluid einmassieren. Jeden Monat 0,5 - 1 cm schneiden, bis die strapazierten Haare wieder gesund sind. Das hat zumindest bei mir geholfen - und nicht zu oft mit Farbe behandeln

Eigelb soll helfen ;) Anschließed Bierkur und ordenlich Tapettenkleister drauf. Dann wids auch mit dem Nachbarn

Ich schneid meine Haare eig öfters 3 Monate nict und bisher ist mir noch nix passert

Was möchtest Du wissen?