,,Haarberg'' unterm Pferdeschwanz

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, Haare über Kopf bürsten und auch über Kopf zum Pferdeschwanz binden. Bei Naturlocken oder sprusigem Haar hilft auch anfeuchten. Das Gummi aber so fest wie es geht! Wenn Du nach zwei Stunden Kopfschmerzen bekommst, ist das Gummi stramm genug und es gibt auch keinen "Haarberg" ;-)

CandyGirl2000 26.01.2013, 00:12

Da ich dicke und mittellange Haare habe ist es schwer das Haargummi öfters rumzubinden... werde mir wohl bald neue kaufen gehen (welche die sich fest binden lassen)

danke, werde es morgen wahrscheinlich ausprobieren :)

0
CandyGirl2000 17.02.2013, 16:05
@itsmetoo

erstmal nicht aber wenn ich mich wirklich drauf konzentriere dann ja :D (hört sich komisch an aber ist so ) danke :)

0

Was möchtest Du wissen?