Haarausfall zinkmangel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo freddesiere,

die Behandlung eines Haarausfalls erfordert Geduld. Sprich am besten mit Deinem Arzt über den Verlauf Deiner Behandlung. Er kann am besten abschätzen, in welchem Zeitrahmen eine Besserung möglich sein kann.

Alles Gute wünscht

Dein Regaine® Team

www.regaine.de/pflichtangaben.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hilft nicht von jetzt auf gleich, du musst Geduld haben und schön deine Zinktabletten nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

wennZinkmabngel vorliegt dann auch ein Mangel an anderen Mineralien. Hirse (im Müsli) ist ein gutes Hausmittel gegen Haarausfall. 

VG Tastenheld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?