Haarausfall, wie gut wirkt minoxidil?

3 Antworten

Hi,

ich würde dir von Minoxidil als Wirkstoff abraten, da es sich um ein Arzneistoff handelt, der eigentlich für Bluthochdruck entwickelt wurde (siehe Wikipedia "Minoxidil"). Also Nebeneffekt hat man dann bei einigen Patienten erhöhten Haarwuchs festgestellt und seit dem wird viel versucht um die richtige Mischung zu finden. Also Vorsicht mit Arzneimitteln und deren Nebenwirkungen.

mein Haarausfall war, wie ich erst jetzt verstehe, durch die Einnahme eines Antidepressivums bedingt (Citalopram). MInoxidil half bedingt, d.h. es gingen wesentlich weniger Haare beim Waschen und Kämmen aus, bei einer Anwendungspause ging es sofort wieder los, fast wie bei einer Chemotherapie. Jetzt habe ich seit drei Woche das Citalopram weggelassen und auch das Minoxidil, und die Haare bleiben wieder dort, wo sie hingehören.

Minoxidil für Frauen: 2 % Lösung, ist viel teurer als für Männer. Kauft die 3-Monats-Männer-Lösung, 5 %, und verdünnt sie selbst mit Alkohol und dest. Wasser auf 2 % runter (ca. 1/3 von jedem), dann kostet es nur einen Bruchteil von dem teuren Regaine.

also bringts was?!

0
@Raisyli

Minoxidil kann etwas bei genetischem Haarausfall (Info dazu z.B. hier: https://direkthaar.de/blog/haarausfall/woher-kommt-haarausfall.html)  bringen. Allerdings muss man Geduld haben, die Wirkung beginnt erst nach etwa 3 Monaten. Und es ist ein richtiges Medikament, also gibt es auch Nebenwirkungen.

Letzten Endes kann dir nur dein Hautarzt sagen, ob Minox für dich geeignet ist.

Grüßle!

0

Die Frage kann ich dir direkt nicht beantworten, da ich es nicht angewendet habe aber folgendes...

Mein Friseur, 32 Jahre, hat bzw. hatte lichtes Haar!

Ich erzählte ihm beim vorletzten Besuch, dass ich vor 15 Jahren einen Bekannten hatte der auch davon betroffen war. Man traf sich in unregelmäßigen Abständen und irgendwann sah ich diesen Bekannten mit vollem Haar! Haarlänge, ca. 3 cm.

Dieser erzählte mir, dass er Minoxidil, ein Blutdruckmittel auf die Kopfhaut geträufelt und einmassiert hat - ein Arzt hat ihm das verschrieben.

Da ich nichts hinterfragt habe, kann ich mit Informationen nicht dienen.

Daraufhin sagte mein Friseur, dass er "Reagaine-Schaum" entdeckt hat. Fakt ist, dass seine Haare sichtbar fülliger sind und sie sprießen wieder. Er verwendet diesen Schaum täglich!

Der Preis ist relativ hoch! 60 Euro für 3 Monate.

Als ich das hörte, dachte ich zunächst an eine 3-Monats-Kur aber NEIN, er sagte mir, diesen Schaum muss man immer benutzen.

Na ja, nach zwei Monaten würde ich abwägen.

Gruß

Alternativen zu Regain bzw gibt es Minoxidil Shampoo?

Hallo, ich bin 21 Jahre alte und langsam macht sich der Haarausfall bemerkbar. Um diesen entgegen zu wirken, würde ich gerne Regain oder ähnliches anwenden, allerdings ist Regain für mich eher unvorteilhaft. Da ich meine Haare Glätten muss und das auftragen das glätten gleich wieder unnütz machen würde, bringt es mir wenig, noch dazu darf man 4 Stunden nach dem Auftragen die Haare nicht befeuchten.

Deswegen meine Frage an euch, kennt ihr gute alternativen? Bzw gibt es sowas wie ein Minoxidil shampoo oder ähnliches( kein Alpezin, das wirkt null)

Wäre euch für vorschläge sehr dankbar!

MfG

...zur Frage

Minoxidil hilfreich?

Mich würde mal interessieren ob Minoxidil in Sachen Haarausfall (wenn man früh damit beginnt Mitte 20) etwas bringt? Oder ist eine Haartransplantation sinnvoller,besser und von dauer? Könnte man das auch kombinieren?

...zur Frage

woher bekomme ich minoxidil? haarausfall

möchte mir minoxidil holen, gegen haarausfall, aber weiß nicht wo ich das herbekomme. gibts das auch in der apotheke? (österreich)

um wieviel ist das in der apotheke teurer als online? online kostet es ca. 70Euro ( 1 Jahrespackung )

vielen dank

...zur Frage

Swingo 30 mite ?

Hallo meine lieben und zwar nehme ich seit ca 8 Monaten die Pille swingo 30 mite und habe nachdem ich die erste Pille genommen habe so ca 3 Monate später Haarausfall bekommen ich denke der Haarausfall kommt von der Pille weil ich vorher so gut wie keine Probleme damit habe so jetzt bin ich am überlegen ob ich die Pille absetzten soll aber da ist meine Angst das der Haarausfall dadurch vielleicht noch schlimmer wird ☹️ Sollte ich die absetzten oder lieber nicht? Schon mal Danke für die Antworten

...zur Frage

Bin bald 18 und mir wurde minoxidil gehen haarausfall verschrieben welche nebenwirkungen hat dieser wirkstoff bei männern?

...zur Frage

Hilft Regaine (Minoxidil) gegen erblich bedingten Haarausfall bei Mann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?