Haarausfall wegen Blondierung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie kann ich den Haarausfall am besten vermeiden

Gar nicht.

Stelle das Blondieren ein, wenn Du keine Glatze haben willst. Dann erholen sich Deine Haare wieder.

Ich glaube Dein Haar ist so strapaziert, dass es bricht. Es fällt nicht an der Wurzel aus, sondern Du hast Spliss bis zum Ansatz. Wenn Du beim Färben keine Schmerzen auf der Kopfhaut hast, ist das Problem oberflächlich nicht unter der Haut. Wahrscheinlich sind Deine Haare auch stumpf, ohne Glanz. Strohig eben und lassen sich nicht frisieren. Wenn Du dann auch noch föhnst und glättest, hast Du bald einen Stiftenkopf

Was möchtest Du wissen?