Haarausfall! Was tun? Wieso? Welchem Arzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo abbysue,

der Grund für deinen Haarverlust, kann verschiedene Ursachen haben. So unangenehm Haarausfall für den Betroffenen ist, du stehst mit diesem Problem nicht alleine da. Fast zwei Drittel der Menschen sind von dünner werdendem Haar, Haarverlust oder Haarbruch betroffen. Allerdings ist ein Haarverlust von bis zu 100 Haaren pro Tag normal.

Gründe für Haarverlust können beispielsweise zu intensives Styling, eine aus der Balance geratene Kopfhaut, eine Medikamenteneinnahme, Stress oder auch eine Krankheit sein. Haarverlust ist jedoch auch vererbbar, eventuell ist jemand in deiner Familie von dem gleichen Problem betroffen? Sofern ein verstärkter Haarausfall länger anhält, raten wir dir, einen Arzt aufzusuchen. Er kann die Ursache dafür feststellen und hilft dir, das Problem zu behandeln, da eine Ferndiagnose immer schwer ist.

Viele Grüße

Jan vom head&shoulders Team

ich kenn mich da nicht sehr gut aber ich habe gehört das einem die haare ausfallen wenn man z.b sehr stark unter stress steht z.b man hat angst oder so, aber wie gesagt ich bin kein experte geh mal zum hausarzt und erzähl im wie es dir geht oder so der weiß bestimmt was los ist . jeder mensch verliert am tag so ca. 20 haare aber bei dir ist es schon extrem wie du es geschildert hast.!!!! also geh möglichst bald!

täglich bis zu 100 haare zu verlieren liegt in der natur aber um alles abklären zu lassen mache einen termin bei deinem hautarzt er wird dich untersuchen um die ursache abklären zu können und dir evtl eine arznei verschreiben oder tipps geben :)

Rote Rüben Saft und Zink sollen helfen :)

Ansonsten liegts vielleicht an deinem Shampoo (Silikone) oder auch am Stress lg

Silikon wohl eher nicht aber vielleicht stress oderso aber ich geh mal zum Hautarzt:)

0

Was möchtest Du wissen?