Haarausfall! Was kann ich zur Kräftigung der Haare tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Kieselerde gemacht. Darin sind natürliche Silicium-Verbindungen enthalten, die die Haarwurzeln und das Haar stärken. Die Haare werden kräftiger und glänzen sehr schön. Ich persönlich bevorzuge die Kieselerde-Kapseln (1 Kapsel pro Tag enthält die nötige Dosierung)die man in Drogerien oder Apotheken erhält. Es gibt aber auch Kieselerde-Pulver zum Auflösen in Getränken, was man dann zwei mal pro Tag nimmt oder reine Kieselerde aus dem Reformhaus. Neben Kieselerde wirkt auch Biotin positiv auf die "Haarpracht" und ist zusätzlich noch gut für Haut und Nägel. Wenn gar nichts hilft, kann es auch sein, dass der Hormonhaushalt durcheinander ist. Dann sollte man beim Arzt einen Bluttest machen lassen (i.d.R. übernimmt das auch die Krankenkasse)um die Ursache herauszufinden. Vieles lässt sich dann auch durch die Ernährung regulieren.

Das stimmt. Kieselerdekapseln kann ich nur empfehlen.

0

Das wichtigste ist erstmal abzuchecken ob eine Fehlfunktion eines Organs (Schilddrüse etc.) oder eine Krankheit vorliegt. Wenn hier alles O.K. ist kann man durch eine korrekte Ernährung gepaart mit den richtigen Vitaminen und Mineralien sowie speziellen Kopfhautmassagen und einer Anti Stress Kampagne die Haare kräftigen bzw. den Haarausfall vorbeugen und sogar stoppen. Lesen Sie mehr über diese Methode unter: http://www.xxxxxx.com Die Tips und ratschläge haben vielen Betroffenen bereits geholfen.

Lieber Ulrich Zimmermann,

Beiträge auf gutefrage.net dürfen nicht dazu genutzt werden auf eigene kommerzielle Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Die Kontaktdaten werden deshalb gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Paula vom gutefrage.net Support

0

Es gibt Shampoos, die positiv auf die Kopfhaut einwirken, wie Plantur 39 oder jetzt auch in einer neuen Pflegeserie von Dove - sind allerdings alles Produkte für Frauen. Für die Herren der Schöpfung gibt es sicher ähnliche Produkte ... einfach mal im Drogeriemarkt schauen :-)

http://www.dove.de/de_de/de_de/index.html

Übrigens ist Haarausfall auch eine Sache des Alters und/oder der Gene.

Übrigens habe ich noch einen Tipp für dich: Schau mal auf diese Seite http://www.medizinfo.de/ ... da findest du unter "Haut & Haar" viele Hinweise auch für Männer :-)

0

Du solltest erst einmal nach der Ursache deines Haarausfalls suchen... sonst helfen dir die teuren AufbauKuren auch nicht. Denke mal an: Stress, Hormone, Schilddrüsen, Über-oder Unterzucker usw. Frag am besten bei einem Hautarzt nach, dann kann der Erfolg vom vollen Haar nicht mehr weit sein.

Koffein-<kur für Haar, Testosteronspiegel senken, Schachtelhalm-, Brennessel-, Birkenwasser-, Rettichpackungen aufs Haar.

Ein Tip aus Indien: http://www.offenes-presseportal.de/mode_lifestyle/haarausfall_der_durchbruch_kommt_aus_indien_22413.htm

Was möchtest Du wissen?