Haarausfall. Warum & was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Haare werden nicht beim Duschen ausfallen, sondern die nach und nach ausgefallenen Haare, die noch lose zwischen den anderen hängen, werden beim Duschen vom Kopf gewaschen und landen so alle auf einmal in der Dusche. Deshalb sieht es so viel aus und man bekommt einen Schrecken. Wenn du aber meinst, daß es zu viele sind, lieber einen Arzt fragen - aber nicht unbedingt einen Gynäkologen, vielleicht einen Hautarzt oder im Zweifelsfall einen Allgemeinmediziner, der dann zum Facharzt überweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, ist ne typische Zeit in der Adoleszenz (heranwachsen, Erwachsen werden). ;-)

Du kannst möglichst oft dein Kindsein aufgeben, um dafür öfter erwachsener zu denken und zu handeln. Wirst sehen!, das hilft sehr sehr gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal bis zu einem gewissen Grad. Ich verliere auch die meisten Haare beim Duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kann das sehr wohl an der Pille liegen, schau mal in der Backungspeilage, da steht Alopezie als häufige Nebenwirkung drin, ich selber hab nämlich genau diese Nebenwirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?