Haarausfall u. Missempfind. Kopfhaut- welcher Arzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lass dich vom hausarzt zum dermatologen überweisen,und frage nach,in welcher praxis du mit deinem problem gehen kannst

ok danke, werde mein hausarzt mal nach einer überweisung ansprechen

0

Such Dir einen Hautarzt mit einer speziellen Haarsprechstunde. Das Problem aber ist, dass das als kosmetisches Problem zählt, solange nicht eine Krankheit nachgewiesen wird. Deshalb wird es schwer werden, dass Du es auf Krankenkassenkarte bekommst.

Wie erkenne Ich ob meine Haare nachwachsen?

Hallo Ich bin 20 Jahre alt, männlich und hatte eine längere Zeit Haarausfall und habe dadurch lichteres Haar bekommen. Diesen Haarausfall hatte Ich vermutlich wegen meiner zerstörten Kopfhaut die komplett trocken war und extrem schuppte (über Jahre). Ursache dafür war mein tägliches Haarewaschen und mit täglich meine Ich wirklich jeden Tag. War dann bei einem Hautarzt der sich für die Kopfhaut spezialisiert hat, nach dem Ich selber versucht habe mit Naturmitteln die Kopfhaut zu heilen aber hat nicht auf dauer funktioniert. Er verschrieb mir ein Shampoo was Ich 3x die Woche verwende und siehe da, es is Alles verschwunden 😃 Keine Schuppen, kein Jucken und der Haarausfall is zurück gegangen. Wenn Ich durch die Haare streife habe Ich max 2 Haare in der Hand und es fühlt sich meiner Meinung nach griffiger und fester an.

Jetzt hab Ich ein paar Fragen und zwar:

Kann die Kopfhaut wirklich so kaputt sein, das es die Haare beeinträchtigt ? Der Arzt meinte eher nicht das es wegen der trockenen Kopfhaut entsteht. 😒

Wie erkenne Ich, da Ich noch lichtes Haar habe ob mein Haar nachwächst? Und wie lange würd sowas dauern ? Habe Kurze Haare.

Freue mich auf Antworten 😋

Mfg. C.S

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?