Haarausfall seit zwei Monaten trotz Biotin Tabletten und Koffein Produkten gegen Haarausfall?

5 Antworten

Haarausfall muss wie eine Krankheit behandelt werden. Erst die Ursachen dann die Behandlung. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld.

Tabletten und Haarprodukte helfen nur wenn sie die Ursache für den Haarausfall beheben.

Warte nicht zu lange mit der Untersuchung, sonst kann es Dir passieren, dass die Haarfollikels so stark im Mitleidenschaft gezogen werden und Du kahle Stellen bekommst.

Eine gute Anlaufstelle, auch für erste kostenlose Informatioenen, ist die Haarpraxis von haarausfall.lu.

Hallo, Haarausfall kann sehr viele Ursachen haben. Ich würde dir von Experimenten ab- und zu einem Besuch beim Arzt raten. (Solltest du noch nicht dort gewesen sein.)

Gründe für Haarausfall können z.b. Stress sein, sensible Kopfhaut, Schuppen, zu aggressive Mittel, aber auch Nährstoffmangel kann Haarausfall verursachen.

Darum mein Tipp: Vom Haus- und /oder Facharzt durchchecken lassen.

Haarausfall kann die unterschiedlichsten Ursachen haben und diese Ursache(n) sollte erst einmal von einem Allgemeinmediziner oder Facharzt festgestellt werden.

Wenn man nicht weiß, wo das Übel sitzt, kann man es auch nicht versuchen, es gezielt zu beseitigen und Haarprodukte können auch nur sehr geringfügig dabei helfen, die noch intakten Haarwurzeln evtl. leicht zu stimulieren  .... zumal die meisten Coffein-Shampoos sowieso eher nur wieder irgendwelche Chemie enthalten, die man sich eher nicht wirklich auf der Kopfhaut einmassieren sollte.

Aber die Hersteller freuen sich über den Umsatz, der mit diesen Produkten erzielt wird, weil die meisten Menschen einfach in ihrer Panik mal eben danach greifen und sich nicht vorher darüber informieren. Genauso ist es ja auch mit den sogenannten Anti-Spliss Produkten und den vermeintlich silikonfreien Shampoos.  Auch darüber werden Verbraucher lediglich veräppelt.

Also ... ab zum Arzt und untersuchen lassen  ... und nicht zu lange damit warten, denn es kann noch eher schlimmer werden als besser.

Viel Erfolg!

Haarausfall wegen eisemangel, habe tabletten bekommen, wann besserung?

Hallo ihr lieben, da ich eine schilddrüsenunterfunktion habe und seit knapp 2 Monaten starken haarausfall habe, bin ich zum arzt und habe eine blutabmahme machen lassen. Das ergebniss: schilddrüsenwerte waren zu hoch und starken Eisenmangel, der auch meinen haarausfall erklärt. Nun habe ich neben den neuen schilddrüsen-tabletten auch noch eisentabletten bekommen: ferro sanol, die ich jeden abend vor dem abendessen mit o-saft zu mir nehmen soll. Nun sind 10 tage vorbei und der haarausfall ist kein stückchen bisschen weggegangen.. bin ich zu voreilig und das dauert noch bis man besserungen sieht?

...zur Frage

Haarausfall wegen Tabletten?

Hallo liebe Community, ich habe vor kurzem neue Tabletten von meiner Arzt verschrieben bekommen. Sie sollen gegen eine Entzündung in meinem Mittelohr helfen. (Diese Tabletten sind Kortison haltig) Ich konsumierte sie um 21 Uhr und habe seit zirka 0 Uhr starken Haarausfall. (Haarausfall am Kopf) Nun bitte ich euch um Hilfe, da ich jetzt natürlich nicht mehr zum Arzt kann. Ich bedanke mich schon mal herzlich für die zahlreich Antworten. Eurer Robin Feugt.

...zur Frage

erblich bedingter haarausfall mit 17?

kann ich schon erblich bedingten haarausfall haben ? habe schon ausgeprägte geheimratsecken , ich nehme alles dagegen kieselerde tabletten für zink , biotin , magnesium , trinke milch , benutze koffein shampoo , und benutze ell cranell alpha ( haarwasser) versuche alles damit ich mit 20 keine glatze habe ... leidet jemand selber darunter in diesem alter ? brauche hilfe außer haarverpflanzung das kann ich mir nicht leisten und propecia auch nicht .

hat mit 16 angefangen , ich kann doch nicht schon eine glatzenbildung haben ?

...zur Frage

Was Hilft eher bei Haarausfall. will mir Tabletten holen, weiß aber leider nicht für was ich mich entschieden soll. Kieselerde, biotin,bierhefe, priorin,eisen?

...zur Frage

können jod tabletten schaden und wofür sind die egentlich?

hallo meine frage ist ob jod tabletten bei haarausfall helfen können und wofür die sind .ich habe seit kurzen schrecklichen haarausfall mein zopf wird immer dünner den arzt termin habe ich leider erst in 3 wochen und bis dahin werde ich leider noch viele meiner haare verlieren meine mumi meint ich soll jod tabletten nehmen ich könnte einen jodmangel oder so haben soll ich sie nehmen wofür sind die gut und könne die schaden?

...zur Frage

Hilft Eisen bei Haarausfall?

Kann man durch Eisenpräparate Haarausfall entgegen wirken oder vorbeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?