Haarausfall oder doch nicht ?

...komplette Frage anzeigen Haare - (Haarausfall, Glatze) Haare2 - (Haarausfall, Glatze) Haare3 - (Haarausfall, Glatze)

4 Antworten

Sowas habe ich schon seit der Pubertät.

Man kann seine Frisur einfach so anpassen, dass man es nicht so stark sieht, wenn es einen stört oder es einfach ignorieren. Groß ändern kann man meist eh nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,  langsam beginnt es bei Dir. Aber das ist normal und keine Krankheit. Der Haarausfall kommt, ob man will oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie alt du bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nichts unnormales. Geheimratsecken hat fast jeder und die Angst vor ner Glatze kann ich als freiwilliger Glatzenträger einfach nicht nachvollziehen - wenn man nicht nen total deformierten Schädel hat. Haarverpflanzungen etc. finde ich bei Männern total lächerlich.

PS: Bei uns sind die Parklücken so deutlich zu sehen, dass die Straße schon fast ne Glatze hat!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?