Haarausfall, natürliche mittel die man zuhause hat verwenden oder spezielle nicht als so teuere Shampoos?

3 Antworten

Bonjour aus Frankreich!

Wenn Haare so lang sind, dann kann das Gewicht daran schuld sein, dass die Wurzeln das nicht mehr packen; sowas führt auch zu vermehrtem Haarausfall.

Ich würde mich zunächst an einen guten Hautarzt wenden, um die genaue Ursache herauszufinden.

Darüber hinaus kann ich nur empfehlen, die Haare ein Stück abzuschneiden; wenn die Spitzen furchtbar dünn sind, gibt es kein anderes Mittel. 

Eine alte Gärtnerregel besagt übrigens "Schnitt erzeugt Wuchs" - das gilt auch für Haare! ;) Ab und zu eine Packung mit einem Ei machen, oder den Haarboden mit Rizinusöl einreiben, kann hilfreich sein - aber alles braucht Zeit! 

Wer dickere Haare haben will, muss vor allem wissen, dass nur dicker werden kann, was nachwächst - die dünnen Fusseln werden nicht mehr besser; das gilt auch für Fingernägel, für Anti-Falten-Cremes, usw. 

Auf eine gesunde Ernährung achten, viel Proteine, Obst und Gemüse; auf Fast Food verzichten, nicht rauchen, wenig Alkohol - das wäre schon mal eine gute Basis!

Vielleicht mal diese Video anschauen - ich kann mich allerdings nicht für die Wirkung verbürgen....

https://youtube.com/watch?v=7wlQ1E7Zk5s

Ich hoffe, Ihnen etwas geholfen zu haben!

LG aus der Normandie

Dicker werden die Haare nicht. Schau in das Forum "Langhaarnetzwerk" und halte Dich da an den Pflegeanleitungen.

Bewährte Haarwuchsmittel sind Birkenwasser, Haarshampoo von Alpecin mit Coffeein oder Brennesselshampoo von Yves Rocher

Welche Mittel gibt es gegen Haarausfall?

Ich merke, dass ich vorne nicht mehr so viele Haare habe wie früher. Keine Geheimratsecken aber ich habe da weniger Haare als vor paar Jahren..Gibt es Shampoos oder irgendwas in der Apotheke, das die Haare stärkt und wieder vermehrt und eventuell weiteren Haarausfall vorbeugt?

...zur Frage

Hallo ich bin 15 Jahre alt und habe meine Haare mittlerweile bis zum Po aber nein Problem ist ich hab mega Haarausfall und ich weiß nicht was dagegen helfen so?

...zur Frage

Glatzen Gefahr?

Ich bin 17 und hatte schon immer sehr viele und dicker Haare das man mein Kopfhaut nicht einmal sehen konnte doch.Hab kein Haarausfall höchstens 10 haare pro Tag fallen aus aber mir kommt es so vor als ob meine oberen kopfhaare langsam dünner werden ist das ein Anzeichen auf eine Glatze.Vater onkel und Großvater haben eine Glatze und von mutterseite haben meine Onkel immernoch volles haar

...zur Frage

Meine Haare sind total kaputt/voller spliss ..

Leute, ich habe sehr viel spliss an meinen Haaren . Ich benutze auch teuere Shampoos, schneide immer drei Monate später meine Haare und ich will die nicht ganz abschneiden . Dafür wären die viel zu schade .. Was tun ? Erzählt ihr mal eure Erfahrung usw..

...zur Frage

Schwarzkümmelöl gegen Haarausfall?

Hey ,
Hat einer Erfahrungen mit Schwarzkümmelöl gegen Haarausfall? Habe gehört das es gut tun soll und das die Haare dicker und gesünder dadurch werden??
Und wenn ja, wie wendet man es an? :)

...zur Frage

Gibt's irgend ein Hausmittel gegen Haarausfall und was die harren dicker macht?

Ich hab zwar lange Haare aber die sind zu dünn und hab richtug Haarausfall wollte mal hier nachfragen ob irgend jemand weiß welches Hausmittel hilft

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?