Haarausfall nach färben?!

4 Antworten

ich träume jetzt schon (23) von langen grauen haaren, finde das voll schick und freu mich drauf :) hab die letzten 10 jahre viel getönt und gefärbt und merke jetzt auch wie die haare dünner werden und ausfallen, da hilft nurnoch aufhören, für meinen übergang (bin blond und habe schwarz gefärbt) töne ich jetzt nurnoch und schneide mir nach und nach die farbe weg, danach werde ich mit dem ganzen farbkram auch aufhören. für den aufbau sind biotinkapseln und soetwas am sinnvollsten, diese aufbau schampos helfen höchstens oberflächlich etwas, aber wie alles am körper reagiert man am besten auf "inneres heilen"

Hallo supernelly, für mich ist jetzt jegliche Chemie tabu. Sind denn die Haare nachgekommen?

0
@dani72

auch henna ist nicht gerade super für die haare, aber immerhin etwas besser ;-) ich hatte früher sehr viele und etwas dickere haare, jetzt sind es weniger und sie sind dünner, ob sie je wieder so werden wie sie mal waren weiss ich nicht, muss ja selbst noch weiter tönen weil der blonde ansatz so schrecklich aussieht bei schwarzgefärbtem haar, inzwischen sind sie dunkelbraun... kann noch ein, zwei jährchen dauern.....

0

Beim Färben ist das fast normal, dass du Haarausfall bekommst, daher immer lieber eine Intensivtönung nehmen (mach ich auch). Wenn deine Kopfhaut trocken sein sollte, reib sie, wenn du mal nichts vorhast, mit Niveacreme ein, die gibt deiner Kopfhaut die nötige Feuchtigkeit zurück.

Ich litt seit Jahren zeitweise immer an Haarausfall, hatte Strähnchen. Aber diese haare wuchsen immer nach. Jetzt benötige ich schon eine Färbung Blond. Mir gehen regelmäßig 2x im Jahr Haare aus, am ganzen Kopf.- Nun nehme ich Produkte die wirklich helfen, nur muss man 3 Monate Geduld haben, dann sprießen die haare auf dem Kopf. Hier die Produkte:Globoli Acidum silicium C30 5 Kügelchen 3x täglich. Haarna mono Biotin 5mg Tabletten 1x täglich Dr.Böhm, Haut, Haare Nägel, 2 Tabl.täglich und das Beste Minoxidil Lösung 3% 1x in der Früh in die Kopfhaut einmassieren. Ergibt keine Feuchtigkeit. Die Haare werden auch kräftiger und wachsen dunkel nach. Seit vielen Jahren helfen mir die Produkte. Man muss Minoxidil immer nehmen. Du wirst sehen, Deine Haare werden total nachwachsen. Viel Glück Christa

Hallo, Dani!

Eine Intensivtönung ist auch Farbe! Sobald ein Oxidant mit den Farbpigmentenvermischt wird ist es Farbe, die sich in der Schupenschicht ablagert. Es gibt Menschen, die auf diese chemischen Stoffe reagieren, es gibt aber welche,die auch nach 30 Jahren Haarfärberei keine Haarschäden davon tragen! Am besten ist es, den Ansatz nur nachzutönen. Bei dunklen Farben wird auch mittlerweile das grau gut überfärbt. Die besten Farben sind von Wella-Color-Touch. Weil auch nur "Intensivtönung" mit niedrigem Oxidanten. Oder versuche es mit Naturfarben, wie Hennafarben.

Hallo sasfee, danke ich freue mich über jede sachliche Antwort. Leider war mir nicht bewußt, dass es sich um eine Farbe oder Intensivtönung gehandelt hat, da hätte ich nie zugestimmt. Hab das gestern erst erfahren, als ich für den Hautarzt vom Frisör die Packungsbeilagen erfragt habe.

0

Was möchtest Du wissen?