Haarausfall mot 14?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dies kann passieren, wenn du dir zu oft deine Haare gefärbt hast. Es kann auch davon kommen, wenn du zb beim schwimmen bist und zu lange dem Clorwasser ausgesetzt warst. Könntest aber mal zum Arzt gehen und mal nachfragen, woran dein Haarausfall noch liegen könnte((:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch viel mit Hormonen zutun haben. Du steckst ja gerade mitten in der Pubertät. Ich würde zunächst mal zu einem Hautarzt gehen. Die kennen sich da aus. Der kann dir sagen, ob es an Hormonen liegt oder vielleicht sogar an einer Unverträglichkeit deiner Kosmetik. Und vielleicht zum Frauenarzt. Falls du schon die Pille nimmst, kann es auch daran liegen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde jetzt nicht vom schlimmsten ausgehen (Krebs), wahrscheinlich sind es einfach nur Phasen in der Pubertät. Falls es sehr schlimm wird, geh zum Arzt.

Viel Erfolg,
Psychotrix :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NG0402
22.12.2015, 00:14

Man verliert von "Krebs" nicht seine Haare, nur von der Chemo. ;)

0
Kommentar von Psychotrix
24.12.2015, 00:30

Ich weiß, ich wollte jetzt einfach irgendwie übertreiben, aber danke für den Hinweis ;) ^^

0

Vielleicht auch ein Eisenmangel.. Lass dir mal ein Blutbild machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es eine Zeit lang auch so ich hab danach Babyshampoo benutzt , weil da kein Chemiescheiß drinnen war und hab kein Wax ,Gel ,Haarspray mehr benutzt .

(Junge)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeriLove
21.12.2015, 22:47

hat das babyshampoo geholfen?

0

Wechsle vllt. mal das shampoo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?