Haarausfall mit 21 warum?

9 Antworten

geh doch mal zum hautarzt, manchmel machen auch die apotheken so haarwurzeluntersuchungen. und dann kauf dir mal PRIORIN, das ist ein pflanzliches und wirkungsvolles haarmittel(kapseln).

das mit den grauen haaren kann durchaus genetisch bedingt sein, gibt viele männer die in den 20ern schon graue haare kriegen. das mit dem haarausfall ist in der tat etwas seltsam. hast du mal deinen hormonspiegel untersuchen lassen vielleicht ist es auf eine mangelerscheinung zurückzuführen. ich würde mal mit dem hausarzt darüber sprechen und einen Bluttest machen lassen vielleicht mangelt es deinem körper an gewissen vitaminen und Spurenelementen

Nicht wie dein Vater aussieht, ist wichtig, sondern wie es deinem Großvater mütterlicherseits erging.

Die Glatze wird über die Mutter vererbt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,356630,00.html

Ansonsten geh mal zum Hautarzt. Du sprichst von Lücken, das finde ich seltsam. Normaler weise müssten es doch eher Flächen sein. Es gibt ja auch "kreisrunden Haarausfall", der nur an einigen Stellen auftritt, und der meines Wissens auch wieder reparabel ist im Gegensatz zum erblichen

Was möchtest Du wissen?