Haarausfall mit 21 ^^

10 Antworten

leider kann man bei männern eigentlich nichts dagegen tun. ich kenne auch einen mann, der mit ende 20 schon eine halbglatze hatte. aber vielleicht kann dir ein hautarzt helfen es zumindest hinauszuzögern. vielleicht liegt es auch nicht an deinen genen, vielleicht leidest du unter eisenmangel, dann kann man etwas dagegen tun. geh mal zum arzt und lass dir ggf. blut abnehmen.

Du kannst höchstens mal den Hautarzt fragen und Dir etwas verschreiben lassen,das den haarausfall stoppt.Aber in der Regel wirst Du Dich damit abfinden müssen,das es so ist.Sicher hast Du aber ein schönes Gesicht,das dann besser zum Vorschein kommt.Trage diese Last mit Würde,es gibt so viel Schlimmeres.

Ja, sorry, aber das ist erblich und Du hast es halt von den Großvätern geerbt und sooo ungewöhnlich ist das auch mit 21 nicht. Es gibt "Mittelchen", aber kein Wundermittel. Finde Dich damit ab oder spare auf eine Haartransplantation;) Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?