Haarausfall mit 16 woran liegts?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten



Hallo quxxnjj,
auch wenn wir die Ursache Deines Haarausfalls nicht nennen können, möchten wir Dir ein paar wichtige Informationen mitgeben.


In größeren Abständen müssen sich die Haarwurzeln regenerieren. Das bedeutet: sie stoßen alte, nicht mehr aktive Haare komplett aus, erholen sich und beginnen dann, neue Haare zu bilden. 
Bei Erwachsenen zum Beispiel kann der Verlust von 100 Haaren pro Tag in diesem Regenerierungsprozess durchaus normal sein.
Die Tatsache, dass Du Deine Haare nicht so oft kämmst, kann dazu beitragen, dass der Verlust dieser "alten" Haare beim nächsten Kämmen oder Duschen für sehr stark wahrgenommen wird.

Am besten sprichst Du mit einem Dermatologen über Deine Beobachtungen. Er ist der Experte für Haarprobleme. Er kann gemeinsam mit Dir die Ursachen des Haarausfalls herausfinden und eine geeignete Therapie darauf abstimmen.
Wir hoffen Dir ein wenig geholfen zu haben,
Dein Regaine® Team
www.regaine.de/pflichtangaben



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht gerade Stress, möglicherweise auch unterbewusst? Dadurch kann man auch vermehrten Haarausfall bekommen. Ansonsten ist es eigentlich vollkommen normal, dass man bis zu 100 Tage am Tag verlieren kann.

Wenn es weiterhin so bleibt und es dich zu stark beunruhigt, dann schaue einfach mal beim Arzt vorbei. Möglicherweise ist es auch ein Mangel, der ganz einfach anhand eines Blutbildes festgestellt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und hatte auch ziemlichen Haarausfall, mit dem Tabletten ist das aber viel besser geworden bzw. eig. komplett weg gegangen, vl. solltest du mal zum Arzt gehen :3

Wobei du es dir auch einbilden könntest, wenn man die haare Tagelang nicht bürstet ist es klar dass beim nächsten mal mehr raus kommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran das liegt? - An deinen Genen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann bist zu 100 Haare am Tag verlieren. Das ist noch normal. Wenn es deutlich mehr sind, kann man sich sorgen machen.
Gründe für Haarausfall können Krankheiten sein, die Gene aber auch Alkohol, Zigaretten und Drogenkonsum. Kämen ist dagegen eher gut für die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quxxnjj
22.07.2016, 13:14

ja nur starkes Haar Ausfall habe ich nur beim kämmen wenn ich Tage lang nie gekämmt habe dann ist es ja normal oder? weil hatte knoten

0

Was möchtest Du wissen?