Haarausfall mit 16. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

du solltest zu deinem Hausarzt gehen und dein Blut untersuchen lassen.

Haarausfall in deinem Alter kann z.B. durch eine Schilddrüsenunterfunktion oder Östrogenmangel hervorgerufen werden.

Hier können aber alle nur spekulieren, daher solltest du zu einem Arzt deines Vertrauens gehen, ihm die Problematik schildern, er wird dann sicher ein umfangreiches Blutbild machen lassen.

Viele Grüße

Saskia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo natha warst du mal beim arzt das kann ein merkmal für eine schlilddrüsen erkrankung sein. lässt sich gut behandeln. aber ich weiss nicht ob du das hast abklären lassen

wenn nicht tu das. eine tablette am morgen und der haarausfall hört auf falls es die schildrüse ist.

wünsche dir gute besserung und kopf hoch

gruss michi812

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
19.07.2016, 17:10

Nein hab ich nicht. dankeschön

0

Das kann gut von den Hormonen kommen. Du bist ja mitten in der Pubertät. Warst du schon mal beim Frauenarzt? Nimmst du die Pille? Wenn nicht, könnte die vielleicht helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NathaSch
19.07.2016, 17:09

Nein ich nehme die Pille nicht, aber bei der ist eine Nebenwirkung ja Haarausfall. verschlimmert es dann nicht?

0

Was möchtest Du wissen?