Haarausfall mit 15?! Was soll ich tun? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte das auch mal eine Zeit lang in deinem Alter und hatte auch erst voll die Panik :D Aber dann hab ich mal gehört ,dass man ca. alle 7 Jahre ein Haut- und Haarwechsel hat,ich meine das würde ja das dann erklären können(so in etwa passt es ja mit der Zeit)

Dan kann ich mir noch vorstellen,dass es etwas mit der Pubertät zutun hat,wegen den Hormonen und so die ja soo produziert werden..

-ansonsten wüsste ich jetzt so spontan auch nicht was es sein könnte

Ich hoffe ich konnte trotzdem bisschen helfen :)

fakefuture 28.06.2013, 21:28

Danke. :)

0

ich würde sagen du verlierst zurzeit nur etwas mehr haare und es wird sicher wieder besser hab das auch ab und zu

piumina 28.06.2013, 21:30

das sind nicht nur "etwas mehr haare", wenn man jedesmal büschel voll haare in der hand hat, wenn man mit den fingern durch die haare fährt. ich kann da sehr gut nachfühlen, denn ich hab schon 3 x so starken haarausfall gehabt, dass ich nur noch ein paar fusseln auf dem kopf hatte. das hat auch jedsmal so angefangen.

0

Geh zum Hautarzt der untersucht deine haare und wurzeln und kann festsellen ob es etwas ist. Es kann zb eine hormonstörung sein,Stress oder Mangelerscheinung

Könnte es ein tieferliegenden Grund haben?

Klar, aber das kann nur ein Arzt feststellen. Erster Ansprechpartner ist dein Hausarzt. Er wird dich eventuell zur Mitbehandlung an einen Dermatologen (Hautarzt) weiterüberweisen.

Meine bf (14) hatte das vor kurzem auch und sie hat sich dann von der apoteke so tabletten gehohl, die haben gut gewirkt :)

Was möchtest Du wissen?