Haarausfall. Kopfpilz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Iwann machen deine Haare das blondieren nicht mehr so gut mit wie noch am Anfang. Du musst ja daran denken, dass du längere und dadurch ältere Haare ja schon viel öfter blondiert hast, als grad neu gewachsene. Das heißt sie sind viel angegriffener.

Und es kommt auf immer auf den Typ an. Manche Frauen können sich ein Leben lang die Haare blondieren, und andere eben nur ein paar Jahre.

Ich würde dir ganz schnell vom Färben abraten. Es belastet ja auch ganz stark deine Kopfhaut was dann wiederum zum Haarausfall führt.

Wenn du innerhalb eines halben Jahres keine Zeit für einen Arztbesuch hattest und weiterhin die Haare blondierst und sonst noch strapazierst, sind sie dir wohl doch nicht sooo wichtig, oder?

Pilz, Stress, Mangelerscheinungen oder alles auf einmal - geh zum Arzt!!

Ein Pilz würde sicher jucken. Streß, Färben und Glätten sind Gift für Haare.

Was möchtest Du wissen?