Haarausfall in der Jugend normal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo leoniefri,

ich kann verstehen, dass du dir Sorgen machst, vermehrt Haare zu verlieren. Unsere Haare gehören ja auch zu uns und geben uns ein gutes Gefühl, wenn sie schön aussehen.

Bei dem Thema gibt es eine wichtige Grundregel: Wenn du lediglich um die 100 Haare pro Tag verlierst, musst du dir keine Sorgen machen. Das ist normal und noch kein Grund zur Sorge, sondern völlig im Rahmen. Erst darüber hinaus spricht man von Haarausfall.

Verlierst du allerdings mehr als 100 Haare am Tag (du berichtest, dass du enorm viele Haare verlierst), solltest du die Ursache dafür wirklich direkt beim Arzt abklären lassen. Der Arzt kann weitere Ursachen abklären, wie z.B. Eisenmangel und eine für dich passende Behandlungsmethode festlegen. Haarausfall kann durch viele verschiedene Faktoren entstehen (z.B. Hormonumstellung, falsche Ernährung, Stress) und aus der Ferne ist es immer sehr schwer individuelle Diagnosen zu geben.

Achte bis dahin auf eine ausgewogene Ernährung, vermeide zu hohe Temperaturen für deine Kopfhaut und gönne dir viele Entspannungspausen. 

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße

Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ernährst Du Dich? Lebst Du vegan oder vegetarisch. Das könnte durch eine Mangelernährung kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leoniefri
22.08.2015, 22:16

Ich ernähre mich ganz normal.

0

Hallo!
Das ist schwer zu sagen, besprech das am besten mal mit deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das auch als ich 11 oder so war...ich weiß zwar nicht,ob das das Gleiche ist aber bei mir hat es nach einiger Zeit aufgehört...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar erwachsen aber habe das auch immer mal. Das gibt sich wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach mal zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Sicherheit zum Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest einen Arzt aufsuchen und nicht abwarten. Als ich Haarausfall hatte habe ich auch gedacht, dass es von alleine weggeht. Ist es aber nicht. Bei der Untersuchung sollte meht getestet werden, als nur das Blutbild. Da ist meistens der Grund für den Haarausfall nicht erkennbar. War zumindest bei mir so. Wenn Du weitere Infos brauchst, sag Bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?