Haarausfall in den Wechseljahren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Tag, es sollte in einer Haarsprechstunde festgestellt werden ob es sich um einen diffusen Haarausfall oder einen erblichen Haarausfall handelt. Im ersten Fall muss eine Ursachenforschugn erfolgen und es kann zusätzlich mit Kapseln (Cystein, B-Vitamine) behandelt werden. Im zweiten Fall muss dauerhaft mit einer Kopfhautlösung behandelt werden. MFG, Dr. Finner

Was möchtest Du wissen?