Haarausfall/Haaransatz geht zurück. Wer weiß Rat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist aber das beste wenn Du zum Arzt gehst.

Erste Frage ist wie Alt bist Du?

Meine Nachbarin 29, hat dasselbe Problem nur angeblich soll es bei íhr etwas mit dem biologischen Alter zutun haben und sie sehr frühe Wechseljahre bekommen.

Totaler Schwachsinn aber was will man jemandem erklären der nicht einmal das Alphabet fliesend kann. Egal.

Ich nehme an das Du weiblich bist wegen dem Nick, also die Frage hat sich auch erübrigt!

Dann kommt noch hinzu welchen äusseren Einflüssen Du unterliegst?

hast Du sehr viel Stress, bist Du stendig on Tour, hast Du Kummer etc.?

All das sind Dinge die ebenfalls dafür zum Teil verantwortlich sein können.

Oder es liegt an den Produkten die Du nimmst?

Auch das wäre möglich!

Aber eine definitive Antwort wird Dir ein Arzt geben. Er muss Dich untersuchen und prüfen was da los ist!

Und schämen ist da fehl am Platz. Denk immer daran das es bei Gott schlimmeres gibt für das man sich schämen müsste!

In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute!

LG Georg

Da wird dir aber der Gang zum Arzt nicht erspart bleiben! Das kann eine Hormonstörung oder eine Ernährungsstörung sein, und an beidem solltest du nicht lange rumprobieren, sonst hast du bald gar keine Haare mehr.

Geh zum Arzt. Das kann an Stress, an den Hormonen oder auch an etwas anderem liegen. Hör auf mit der Selbst-Medikation und verlass dich nicht auf ein Internetforum, sondern geh zum Arzt. Alles Gute!!!

Kaninchen rennt panisch vor der anderem weg?

Hallo ich habe seit freitag 2 kaninchen (bruder und schwester) sie leben von anfang an in einem käfig ... bei ihrem alten besitzen kamen sie nie raus .. ich hole sie seitdem ich sie habe jeden tag raus ins wohzimmer .. er tobt sich richtig aus und sie geht wieder in den käfig zurück aber vorhin als ich sie wieder geholt habe ist sie immer panisch wegerannt wenn er ihr zu nah kam er ist nur an ihr vorbei gehoppelt und sie ist panisch weggerannt aber sobald sie im käfig sind kuscheln sie wieder zusammen weiß einer was sie haben könnte? Achja die sind beide 2 jahre alt und beide kastriert

...zur Frage

biosthetique - bringt das was?

Hallo, meine Friseurin hat mir die Marke Biostetique empfohlen, bei meinem "Problem-Haar" (zu dünn, brüchig, Haarausfall). Dem Haar fehlen Nährstoffe, damit es gesünder ist, gut wächst etc. Angeblich wirken die Produkte auf der Kopfhaut am Haaransatz.. Wäre ja zu schön, um wahr zu sein, denn jahrzehntelang habe ich schon dieses Problem. aber das Zeug ist teuer und ich denke, man hat halt die Haare, die man hat, oder...??? hat jemand Erfahrung mit solchen Mittelchen?

...zur Frage

Kieselerde+Zink Tabletten ab 18?

Hallo :) Also ich hab ein kleines Problem, ich hab mir Kieselerde+Zink+Biotin Tabletten vom DM gekauft von DAS gesunde PLUS und hab erst später als ich sie gekauft habe unten an der packung gesehn das da, Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet steht... ich bin 17 Jahre alt ist es denn 'gefährlich' wenn ich diese Tabletten trotzdem nehme? ich meine wieso verkaufen die mir so etwas wenn es erst ab 18 ist? dürfen die das überhaupt? eigentlich möchte ich die tabletten nehmen, meint ihr es ist schlimm? da steht man so 2 Tabletten täglich nehmen, ich könnte ja dann eine nehmen oder so ..? achja kann ich das eigentlich beim dm wieder zurück geben damit ich mein geld wieder bekomme obwohl da jetzt eine tablette fehlt weil ich eine genommen habe..?

...zur Frage

Extremes Kopfhautjucken als Folge von Nahrungsmittelallergie?

Kann das sein? Hat das jemand von euch?

Ich habe dieses Problem mit der Kopfhaut und habe ALLES echt ALLES probiert, und das ist das einzige was übrig bleibt. allergietabletten helfen. das jucekn verschwindet manchmal von jetzt auf gleich und kommt genauso schnell zurück, aus nem ernährungstagebuch werde ich nicht schlau. was kann das sein? (keine läuse, trockene kopfhaut, schuppen etc.)

...zur Frage

Weichspüler und Katzenkorb?

Guten Abend!

Ich wollte fragen, ob es bedenklich oder irgendwie schädlich ist, wenn ich die Decken, Kissen, Körbchen etc. meiner Katzen mit Weichspüler wasche (unter anderem weil sie richtig rau geworden sind und, damit der Uringeruch vollständig rausgeht)?

Danke!

Grüßle

...zur Frage

Starker Haarausfall - was tun?

Hallo,

vor etwa drei Monat habe ich festgestellt, dass ich immer mehr Haare verliere. Da sie sehr lang waren habe ich mich dazu entschieden sie um etwa 20cm kürzen zu lassen. Eine Zeit lang ging es gut, doch nun fängt wieder alles von vorn an. Beim Waschen, bürsten und föhnen verliere ich schon einige, jedoch noch viel mehr, wenn ich mir nur mit den Fingern über die Kopfhaut streiche oder mit meiner Hand durch die Haare fahre. Dann erkennt man an einem Ende der ausgefallenen Haare auch immer etwas weißes, wie ein Klumpen. Zuerst suchte ich meinen Hausarzt auf, welcher ein Blutbild machte. Das war vollkommen in Ordnung. Daraufhin ging ich zur Apotheke, wo mir Biotin empfohlen wurde. Diese Tabletten nahm ich etwa 3 Wochen bis ich mich gestern dazu entschied einen Hautarzt aufzusuchen. Dieser untersuchte kurz meine Kopfhaut und stellte mir dann ohne weiter darauf einzugehen ein Rezept für Kieselerde-Kapseln in denen ebenfalls Biotin enthalten ist, sowie Eisen, Zink und L-Cystin. In etwa 4-6 Wochen sollte es sich bessern. Ich habe jedoch das Gefühl, dass meine Haare bis dahin immer weniger und dünner werden und mache mir große Sorgen.

Meine Frage: Was soll ich tun? Abwarten oder gibt es noch andere Möglichkeiten das Problem zu stoppen? Für jeden noch so kleinen Tipp wäre ich sehr dankbar. Dieser Haarausfall belastet einen doch sehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?