Haarausfall Frau am Hinterkopf und juckreiz was hilft?

5 Antworten

Ist bei ner falschen Einstellung eigentlich n Zeichen bei ner Unterfunktion, würde deine Werte mal kontrollieren lassen ob da eventuell die Dosis verändert werden sollte(wegen dem Haarausfall). Der Juckreiz könnte ne Reaktion auf das Shampoo sein, eventuell mal sensitiv bzw. Babyshampoo ausprobieren, und lieber einmal die Woche Kur wie immer Spülung. Oder hast du vielleicht neurodermitis? Ich habe das und das wird bei mir im Winter immer schlimmer, habe dann auch mal juckende trockene Kopfhaut, ich fette dann die Haare durch und wasch sie dann mit babyshampoo. Auf jeden Fall ist es keine schlechte Idee mal das mit deinem Arzt zu besprechen... Viel Glück 

Ich leide schon seit mehr als  einem Jahr unter Juckreiz am Hinterkopf, allerdings aber nur dann, wenn ich meinen Kopf an der Sessellehne bzw. einem Kissen anlehne, sonst nicht. Ich habe kurze Haare und auch ansonsten diesbezüglich keinerlei Problem. 

Ich selber (und auch mein Friseur) weiß nicht woran das liegt, würde mich aber freuen, wenn jemanden diesbezüglich einen guten Rat geben könnte. 

Hey!

Ich sage es mal so, es kann vererbt werden (falls es bei dir der fall ist) es kann aber auch an anderen dingen liegen : falsches Shampoo, stress, trockene- aber auch fettige Kopfhaut.. 

Ich würde es in dem fall einfach beobachten. Je nachdem wie stark der Juckreiz ist. Hierbei würde ich mich an einen Hautarzt wenden oder in einer Apotheke vorbeischauen, damit dir ein gutes mittel empfohlen wird. In der Regel ist es bei einer stark fettigen Kopfhaut so, dass die haaren nicht nachwachsen. Kennst mit Sicherheit diversen Beispiele.... 

Zu dem haare schneiden: Chillig bleiben und positiv sehen! Eine glatze ist vielleicht nicht mal nötig. Auch hier kannst du dich beraten lassen!!!:) 

Viel erfolg -Ana

Kann man den Ausfall der Haare am Hinterkopf beim altern verhindern?

Bekommen alle Männer hinten beim Altern Haarausfall und eine Glatze ? Kann man das verhindern ? Und wieso bekommen wir armen Männer das und die Frauen nicht? Biologische Erklärung dafür?

...zur Frage

Ich brauche Hilfe Haarausfall und kahle Stellen mit 14?

Ich glaube ich habe Haarausfall ich verliere sehr viele Haare Vorallem nachdem duschen ich bin erst 14 Jahre alt und ich habe sozusagen kahle Stellen es ist jetzt nicht krass aber man kann meine Kopfhaut sehen am Hinterkopf und am Ansatz und so weiter ich hab Vitamin d Mangel und eine leichte schilddrüsenüberfunktion würdet ihr es zu früh finden wenn ich Kieselerde Tabletten nehmen würde?

...zur Frage

Hatte jemand von euch diffusen Haarausfall? Wie sieht diffuser Haarausfall aus?

Man sagt ja das beim diffusen Haarausfall die Haare am gesamten Kopf ausfallen. Heißt es also das Haare am gesamten Kopf (hinten, Seiten, oben) überall gleichmäßig ausfallen und die Haardichte am Ende überall am Kopf gleich ist oder gibt es auch stellen die Unterschiedlich sind von der Haardichte? Bei mir ist es so, seit ich 10 bin, dass meine Haare oben am Kopf wirklich extrem dünn und undicht geworden sind. Auch an den Seiten aber da ist es nicht schlimm wie oben. Und am Hinterkopf ist es am wenigsten schlimm. Und denkt ihr man kann da noch was retten, wenn man die Ursache gefunden hat? Ich meine ich habe das schon seit so vielen Jahren und habe Angst, dass ich die Haare nicht wiederbekomme.

...zur Frage

Am hinterkopf harausfall?

Kann man am hinterkopf haarausfall haben? Habe eine kopfhaut entzündung und das Gefühl das die haare dort lichter geworden sind..

aber normalerweise kann man doch am hinterkopf/nackenbereich keinen richtigen erblichen haarausfall haben oder?

das eine bild ist in der sonne gemacht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?