Haarausfall extrem!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht hilft Dir diese Link weiter: http://www.medizinauskunft.de/artikel/gesund/Vitalstoffe/26_11_haarverlust.php Kann es evtl. am Weglassen der Pille liegen? Oder auch an der gesamten Umstellung des Essens im Ausland. Wo bist Du denn?

Pingupink 16.09.2012, 00:14

Hey danke, ich komme der Sache wirklich näher. GuteFrage lohnt sich also. Ja stimmt ich habe seit ich hier bin die Pille abgesetzt. Ich bin in Frankreich, glaube nicht das es am Essen liegt, da gibt es keine grossen Umstellungen. Soll ich die Pille wieder nehmen?

Vielen Dank für deine Antwort.

0
FlyingCarpet 16.09.2012, 00:24
@Pingupink

ja, würde ich Dir auf jeden Fall raten. Manche wirkt ja wie ein Haarwuchsmittel, oder sind Haarwuchsmittel mit "Nebenwirkung" Verhütung. Wenn Du die Möglichkeit hast, sie dort zu bekommen, machen. Sonst mal die Schilddrüse kontrollieren lassen, bei einer Unterfunktion kann das auch mal vorkommen.

0
Pingupink 16.09.2012, 00:31
@FlyingCarpet

Ok, dann werde ich mir schnellst möglich wieder die Pille besorgen. Aber ich denke sobald ich zu Hause bin werde ich noch einen Check beim Arzt machen. Denn ich glaube mein Eisenmangel ist ziemlich hoch (Schwindel,Müdigkeit, Kopfschmerzen). Mal schauen. Danke für deine Tipps, hat mir sehr geholfen (hoffentlich wird es besser mit der Pille).

0

Bei Haarausfall empfehle ich Dir Biotin zu Dir zu nehmen. Das kann man als Dragees bekommen, wenn Du über Deine Ernährung nicht genug aufnimmst. Ich zitiere Dir mal von Wikipedia, wie Biotinmangel sich bemerkbar macht:

Als Folge eines Biotinmangels wurden beim Menschen folgende Symptome beobachtet: Hautstörungen, Depressionen, extreme Mattigkeit, Schläfrigkeit, Muskelschmerzen, Überempfindlichkeit, lokale Fehlempfindungen, Halluzinationen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Haarausfall, Farbveränderungen der Haare, brüchige Nägel, erhöhte Cholesterinwerte, abnorm hohe Spiegel an ungeradzahligen Fettsäuren, Störungen der Herzfunktion, Blutarmut, grau-blasse Hautfarbe, Bewegungsstörungen (Ataxie, Hypotonie) sowie erhöhte Anfälligkeit für Infektionen (Kandidose, Keratokonjunktivitis, Glossitis).

Zu den Eisenpräparaten solltest Du auch Vitamin C nehmen, naja, wenn Du Vegetarierin bist, isst Du bestimmt viel Obst, dann müsstest Du eigentlich genug Vitamin C haben.

Svagatam ! Wo bist du im Ausland ? Und wie lange schon ? Möchtest du dort bleiben ? Denn Haarausfall hat etwas mit der Vitalität, Persönlichkeit, dem Selbst und dem Ego zu tun. Auch mit der Energie, mit der Essenz des Lebens. Deshalb die Fragen, denn die Haare zeigen die Essenz ( die angeborene Energie), das Chi, deiner Persönlichkeit, die Kraft usw.

Sonne und Aktivitäten gelten in der Regel für Haarausfall, wenn die nicht zu dir passen.

Jai sacchitanand Svagatam

Pingupink 16.09.2012, 00:11

Buaaaa das beruhigt mich gerade sehr! Also ich bin in Südfrankreich, ich bleibe nicht mehr allzu lange (9 Monate total). Es ist immer heiss (ich hasse die Hitze), ich habe keine Lust hier zu sein, von Anfang an nicht (bin nur hier um franz. zu lernen, nicht zum Vergnügen) und mein Ego, naja da ich wieder mal ein bisschen zugenommen habe leidet das Ego sowieso. Energie - normalweise bin ich sportlich und aktiv, hier aber nicht wirklich. Also ist es möglich, dass wenn ich nach Hause kommen in meine gewohnte Umgebung sich das alles normalisiert?

Vielen Dank für deine Antwort!!!

0
svagatam 16.09.2012, 11:35
@Pingupink

Svagatam ! Ich denke es wird normalisieren. Do könntest auch deine Haare täglich mit "Leinöl" (Nachts) einreiben, das fördert die Durchblutung und reinigt die Kopfhaut. Mit lauwarmen Wasser abspülen (ohne Zusätze)

Einen schönen Sonntag ! Jai sacchitanand Svagatam!

0

Pharmapräparate können Nährstoffe aus Lebensmitteln in der Regel nicht ersetzen. Sie beinhalten einfach nicht das Gleiche.

hy vitamine nehmen.... fleisch essen ist wichtig lg

Pingupink 15.09.2012, 23:48

ich kann nicht einfach wieder Fleisch essen, ich bin seit über 10 Jahren Vegetarierin und hasse Fleisch wortwörtlich.

0

Was möchtest Du wissen?