Haarausfall Ernährung und Lösung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kräftiges, gesundes Haar wächst nur auf einer gesunden Kopfhaut. Diese benötigt vor allem Vitamine und Mineralstoffe. Die Haarwurzeln lassen sich mit einer ausgewogenen Ernährung (viel Vitamin C, Biotin, Zink, Eisen und Folsäure) kräftigen und vitalisieren. Als wichtigste Vitalstoff-lieferanten gelten Obst, Fisch, Geflügel, grünes Blattgemüse, Milch-, Soja- und Vollkornprodukte. Viele weitere Tipps findest Du hier.

http://www.enjoyliving.at/schoenheit-magazin/schoene-haare/haarpflege/schoene-haare-die-33-besten-tipps-fuer-fuelliges-kraeftiges-haar-finden-sie-hier.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haarausfall kann an falscher Ernährung liegen, muss es aber nicht zwingend. Es gibt auch andere Ursachen für Haarausfall. Den genauen Grund kann nur der Hautarzt feststellen. Bevor du also anfängst, deswegen deine Ernährung umzustellen, geh erst mal zum Hautarzt. Sollten dir irgendwelche bestimmten Vitalstoffe fehlen, kann der Arzt das durch eine Blutuntersuchung feststellen und dann kannst du gezielt dagegen vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agit89
25.10.2015, 23:04

Vor 2 Jahren bin ich deswegen hingegangen und mir wurde auch Blut abgenommen die Werte waren alle normal.

0

Es kann verschiedenes Gründe haben! Ein Mangel an Mineralien und Vitaminen, ein zu hoher Testosteronspiegel und Stress zum Beispiel. Am besten isst du ausgewogen, d.h. Auch Fleisch, weil viel Eisen darin enthalten ist! Meist kommt der Haarausfall nämlich von Eisenmangel! Sonst musst du sehr viel Gemüse, Obst und Getreide essen, um deinen Eisenspeicher wieder auffüllen zu können. Lass am besten mal ein Blutbild machen! Alles Gute Lollyyy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lollyyy98
26.10.2015, 12:52

Ich hoffe du bist weiblich😁sonst bringt sie dir vielleicht nicht so viel...

0

wie sieht es denn in deiner familie aus? haben dort die männer alle glatzen? wenn es ein genetisch bedingter haarausfall ist, dann wirst du nicht all zu viel dagegen machen können. wenn nicht, dann geh zum arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest dir vielleicht viele Vitamine zu dir nehmen:) vielleicht ändert sich ja etwas :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agit89
25.10.2015, 22:54

Was den genau für Vitamine

0
Kommentar von cherry3107
25.10.2015, 22:59

r Beispiele: Omega-3-Fettsäuren, Zink, Niacin (B3), Pyridoxin (B6), Kobalamin (B12),Folsäure, Vitamin A, C und E

0

Also ich kenne ne methode habe es auch mal selbst versucht.
Du darfst ca 5-6 Wochen deine Haare nicht mit Shampoo Waschen nur mit Wasser.Aber nicht so oft.Ist zwar erst sehr eklig aber nachher wirst du es bewundern wie viel fortschritt es gemacht hat es ist gesund ohne shampoo die haare zu waschen.Würde ich dir am besten in Ferien oder so empfehlen.Musst du mal darüber recherchieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viele vitamine,richtiges shampoo evtl.ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agit89
25.10.2015, 22:54

Welches Shampoo

0
Kommentar von basketplayer17
25.10.2015, 22:57

musst gucken welche du verträgst ich benutze nur welche ohne viel alkohol

0

Was möchtest Du wissen?