HAARAUSFALL BEI KATZE :D

...komplette Frage anzeigen Das ist Siee ♥ - (Katzen, Haarausfall)

7 Antworten

Wie alt ist die Katze denn ? Wenn sie schon etws älter ist, ist es glaube ich normal, wenn sie so viel Fell verliert. Verliert die Katze denn jedes Jahr um diese Zeit so viel Fell, oder ist es das erste Mal ? In Norwegen ist es ja auch viel kälter als hier,vielleicht deswegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noonamee27o8 25.03.2013, 22:32

Naja 2 jahre Nee das ist ständig ganzes jahr über ... Aber sie ist ja nicht aus Norwegennur die Rasse :D

0

Wenn du dir eine Langhaarkatze zulegst solltest dir im Vorfeld schon bewußt sein, dass diese Rassen mehr Pflege brauchen als Kurzhaar Rassen.

Und ja, die Ernährung spielt in vielen Belangen auch IMMER eine Rolle.

Je nachdem wie hochwertig du fütterst (Nassnahrung mit mindestens 65%-93% Fleischanteil oder BARF - Trockenfutter ist ungesund und nicht artgerecht) umso besser ist auch das Haarkleid.

Insgesamt hast du dann einen gesünderen Tiger daheim.

Gegen die Filzstellen kannst du nur eines machen:

Besorge dir einen Akku-Bart-trimmer oder eine Schermaschine (es gibt welche für Haustiere die sehr leise sind) z.B.: von Moser

http://www.amazon.de/Moser-Schermaschine-1230-Rex-BLACK/dp/B003ERS6BG/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1364249047&sr=8-3

und entferne den Filz, denn gerade in den Armbeugen und in der Leiste können die ganz schön weh tun.

LG DaRi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noonamee27o8 25.03.2013, 23:32

Dankeschööön :)

Nur ein problem das lieblingfutter meiner Katze ist TROCKENFUTTER :D

0
SilkeJa 26.03.2013, 08:17
@noonamee27o8

Dann solltest Du sie langsam an hochwertiges Nassfutter gewöhnen, bei Trockenfutter kann es auch langfristig Probleme mit den Nieren geben.

LG

0
DaRi40 26.03.2013, 22:35
@noonamee27o8

Ich schließe mich Silke an.

Deine Katze ist noch jung. Eine Umstellung noch möglich.

Bitte versuche sie langsam aber stetig umzustellen. Lass immer Nassfutter stehen und gib nur einige Bröckchen TroFu drüber. Sonst nix stehen lassen.

Wer Hunger bekommt, nimmt das, was zur Verfügung steht. Und du kannst ruhig mal 14- 20 Stunden "fasten" lassen.....das ist vertretbar. Nur frisches WASSER muss immer zur Verfügung sein!!

Lies mal hier: (bitte kopieren und oben einfügen)

dr-vet-ziegler.com/index.php/ernaehrung.html

LG DaRi

0

Hahaha :D in der Nase :D ach das kenne ich, ich habe auch eine katze. Fellwechsel halt! Eine Katze verliert das ganze Jahr lang Haare. Manchmal mehr, und manchmal weniger... Mit einem Kamm regelmäßig kämmen, somit kannst du etwas reduzieren... Aber Haare auf der Kleidung sind immer, bei jedem Tier. Ich finde es irgendwie sympathisch wenn jmd Haare auf der Kleidung hat, weil man so weiß, dass diese Person Tiere hat & wer Tiere hat ist automatisch "Netter".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noonamee27o8 25.03.2013, 22:30

Kein bock immer zu kämmen :D

0
Nayrux3 25.03.2013, 22:36
@noonamee27o8

Und sowas hat eine Katze? Traurig. Tiere brauchen Fellpflege, ansonsten verfilzt das schnell - grade bei Miezen mit längerem Fell.

1

Zu wenige Angaben. Hat sie kahle Stellen? Ist sie verfilzt? Wie lange hat sie das schon? Wie lange habt ihr sie schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noonamee27o8 25.03.2013, 22:28

Ja ihre Haare verfilzen sich ständig unterm hals am Bauch und am Po .. Kahle stellen Nein Und wir haben sie 1 Jahr am anfang war das aber nicht so ...

0
11ter 25.03.2013, 22:50
@noonamee27o8

Dann hat sie wahrscheinlich einen Befall. Falls es ein Pilz ist kann es schon helfen, sie mit einem Spezialkamm (kostet etwa 8€) zu kämmen, damit Luft drankommt. Wenn das nach einer Weile nicht geholfen hat, gibt euch der Tierarzt ein Shampoo. In seltenen Fällen kann es auch daran liegen, dass die Katze aus seelischen Gründen aufhört, sich zu lecken, aber dann riecht man es.

0

Das liegt daran, dass jetzt der Frühling kommt. Die Katzen würden darin sehr schwitzen, deswegen fällt das Fell runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noonamee27o8 28.03.2013, 01:12

Die hat das ja IMMER

0

Vielleicht liegts an der Katze und dem Fell. Ein Sack hilft da oft gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
noonamee27o8 25.03.2013, 22:24

Ach echt daran dachte ich garnicht :D Mit dem Sack haben wir es versucht nur ich hatte lust zu Kuschel :D

0

Naja also so sind nun mal Katzen ne??? ha ha ha... Aber ja im Moment dürfte es mehr sein denn sie verlieren grad ihr Winterfell also ganz viel bürsten! Und das lässt natürlich wieder nach. Meine haaren grad auch sehr doll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?