Haarausfall 16 Jahre, weiblich

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo BlackNails,

dürfen wir einmal fragen, wie viele Haare du im Durchschnitt am Tag verlierst? Wenn es weniger als 100 Haare sind, die du am Tag in der Bürste, auf dem Kopfkissen oder im Duschsieb findest, musst du dir keine Gedanken machen. Erst darüber hinaus spricht man von Haarverlust.

Warum Haare verstärkt ausfallen, kann verschiedene Ursachen haben. Forschungen zeigen, dass Stress Haar und Haut beeinflussen kann. Entspannungsphasen und genügend Schlaf spielen deshalb für die Haargesundheit eine wichtige Rolle. Neben erblich bedingtem Haarausfall, kann eine unausgewogene Ernährung ein Faktor sein. Mit der richtigen Nahrung kannst du deine Kopfhaut positiv beeinflussen und deine Haare pflegen. Zink, Eisen und Proteine sind hierbei besonders wichtig. Lebensmittel, welche diese Stoffe enthalten, sind zum Beispiel Austern, Hartkäse, Leber, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Eier, Geflügel und Biofleisch. Gerade ein Eisenmangel ist bei jungen Frauen in deinem Alter nicht unüblich und kann Haarverlust begünstigen.

Was viele nicht wissen ist, dass auch ein Schuppenproblem ein Grund für Haarverlust sein kann. Speziell in der Pubertät können die hormonellen Veränderungen, die deinen Körper beeinflussen, unter anderem für eine verstärkte Talgproduktion sorgen und auch andere Auswirkungen auf deinen Körper haben.

Solltest du über einen längeren Zeitraum unter starkem Haarausfall leiden, empfehlen wir dir, deinen Hausarzt oder einen Hautarzt aufzusuchen, damit er der Sache auf den Grund gehen kann.

Beste Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal. Meine Freundinnen und ich haben das selbe Problem. Wir sind auch 16. Eine Freundin von mir benutzt Plantur 21, ich hingegen mache nichts dagegen, da es in den letzten Monaten schon viel besser geworden ist!:-) Liegt alles an der Pubertät und wird wieder :-) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehr ungewöhnlich, hast du dir die haare gefärbt oder benutzt du andere pflegeprodukte? sonst am besten einfach mal zum arzt :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?