Haarausfall - pubertär?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit dem Eisenmangel ist ein guter Ansatz. Es kann aber auch an Stress oder den vielen Hormonen in der Pubertät liegen. Ich hatte das eine Zeit lang auch mal, bei mir ist es von alleine wieder verschwunden.

Sollte es aber schlimmer werden, oder och länger andauern, am Besten mal beim Arzt abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?