Haaransatz geht zurück mit 19?

...komplette Frage anzeigen bild - (Gesundheit, Haare, Körper)

4 Antworten

Wenn man jeden Tag einen sehr strengen Zopf trägt kann das dazu führen das die Haargrenze sich zurück zieht.
Wenn das bei dir zutrifft könnte das ein Grund sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lara,

Also wenn ich dir einen gut gemeinten Rat geben darf, ich würde mit Minoxidil, Finasterid usw.. erst einmal noch warten, vertrau mir jetzt einfach ok, egal was du bis jetzt irgendwo gelesen hast.. 

Wenn du deinen Haarausfall wirksam bekämpfen willst musst du erst einmal dessen Art und Ursache kennen, oder kennst du diese schon?

Also könnte AGA sein, aber dazu sehe ich noch keinen relevanten Grund um sich Sorgen zu machen, geschweigenden eine Behandlung mit Minox anzufangen, denn diese ganzen Haarwuchmittel sollten nur beim erblich bedingten Haarausfall zum Einsatz kommen.

Ich würde das an deiner Stelle weiter vergleichen, am besten mit Bilder per Kamera. Und stresse dich jetzt nicht unnötig hinnein, vergleiche das einfach und wenn du dann merkbare Veränderungen feststellst, solltest du so schnell wie möglich aktiv werden.
[+++ durch Support editiert +++]

Und übrigens, es dauert ein wenig bis sich dein Körper umstellt.. Also es kann schon eine Weile dauern bis dies anschlägt, und so ab 3 Monaten aufwärts sollten diese langsam wirken :) Also siehst du, im Moment gibts keinen Grund zur Sorge ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lara36,

Für eine Frau muss das besonders schockierend sein, umso mehr als du mir die erste Quelle schon ad absurdum geführt hast: Familienerbe.

Nichtsdestotrotz, probieren wir es weiter. Hast du eine Hormonbehandlung gemacht oder eine Änderung deiner täglichen Hormongaben durchführen müssen? Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen?

Bist du starken körperlichen oder seelischen Belastungen ausgesetzt, also negativem Stress?

Hier sind ein paar URLs zum Nachsehen, was eventuell machbar ist.

http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/gesundheit/gesundheit-hilfe-haarausfall-frauen100.html

https://www.regaine.de/haarausfall-frauen/hormonell-bedingter-haarausfall

http://priorin.de/de/haarausfall/fakten/#ursachen

https://www.gesundheit.de/krankheiten/haut-und-haare/haarausfall/haarausfall-bei-frauen

Wünsche alles Gute
BiBoTh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?