Haar farbe wäscht sich raus?

3 Antworten

Eine Haartönung wäscht sich raus. Eine Haarfärbung nicht oder nur nach einem längeren Zeitraum ein kleines bisschen, aber zu dem Zeitpunkt ist der Ansatz auch schon soweit rausgewachsen, dass sowieso nachgefärbt werden muss. Was Extensions (Haarverlängerungen) damit zu tun haben, verstehe ich in dem Zusammenhang nicht.

Ich hab nur extensions drin, weil die frisörin eben sagt das die farbe nicht hält. Keine tönung -.-

0

Kommt drauf an. Eine färbung hält dauerhaft und eine Tönung wäscht sich mit der zeit wieder raus.

Liebe Mizu17,

jede Farbe, egal ob Tönung oder dauerhafte Coloration wäscht sich mit der Zeit raus. Bei Tönungen geht das schneller und leichter weil die in der Farbe enthaltenen Pigmente nicht so in das Haarinnere eindringen wie bei der Dauercoloration. Es hängt von der chemichen Zusammensätzung ab, aber auch mit der Größe der Pigmente.

Etwas anders verhält es sich mit einer Dauercoloration. Hier werden ganz feine Pigmente verwendet, die ganz leicht in das Haarinnere eindringen können und dort auch dauerhaft bleiben. Doch nicht allen Pigmentkörnchen gelingt es in das Haarinnere einzudringen. Sie bleiben an der Haaroberfläche haften und sind somit den Umwelteinflüssen und auch dem Wasser ausgesetzt. So waschen sich die farbigen Pigmente unabhängig vom gewählten Farbton oder Marke nach und nach raus oder sie verbleichen.

Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben. Lieber Gruß.

Was möchtest Du wissen?