Haaaaaar Problem!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also,zu aller erst sind fettige Haare in der Pubertät total normal.

Beachte,wenn du zu oft das Anti-Fett-Shampoo verwendest die Kopfhaut austrocknen kann!

Deshalb wasche deine Haare öfter,aber mit normalem Shampoo!!

Was gegen fettiges Haar auch hilft ist eine "Bierspülung":Spüle nach jeder Haarwäsche dein Haar mit einer halben Flasche Bier durch.Nicht wieder auswaschen-und vorher deine Eltern fragen.Du kannst sie beruhigen,der Geruch verflüchtigt schnell.

dieses anti fett shampoo bringt nichts!!! Damit deine haare nicht schnell fettig werden, darfst du sie nicht föhnen. Das entzieht deinen Haaren nur noch mehr die feuchtigkeit und sie werden schneller fettig und strohig!:)

Benutz mal eine Kur entweder selbstgemacht oder gekauft, ist eigentlich egal. Sie ringt dir Glanz und Feuchtigkeit.:)))

UNd wenn alls nach einer weile trotzdem nicht klappt.... ich hab eine freundin und ihre haare werden auch immer jeden tag fettig und sie musst die jedes mal waschen. Das ist normal, bei manchen müssen sie erst nach 3 tagen.:))))

falls du noch fragen hast: http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haarpflege/Fettige_Haare/Artikel/11314.php

LG

probier es doch mal mit trocken shampoo, wenn man immer wieder fettige haare hat, muss man sie auch mehr waschen und das macht die haare noch fettiger... das ist ein teufelskreis. den kanst du aber unterbrechen, indem du jeden 2. tag trockenshampoo benutzt viel glück

Das ist das Problem, das du sie jeden Tag wäschst. Das hatte ich auch mal, wenn du jetzt Ferien hast, oder bald halt, da gewöhn dir an sie nur noch jeden 2.ten Tag zu waschen, erst ist es scheiße ich weiß, aber so ungefähr nach anderthalb Wochen gewöhnen sich dir Haare dran, und du brauchst sie nicht mehr so oft zu waschen, weil sie nicht mehr so schnell fettig werden. Das stimmt wirklich, ich habs selber gemacht :)

cupcakesever 28.03.2012, 17:26

ja des stimmt, hab ich auch gemacht.

0

Das liegt an der Pubertät. Da ist nicht nur der Hormonhaushalt in Aufruhr, sondern auch die Schweiß- und Talgdrüsen arbeiten verstärkt. Tägliches Haare waschen ist nicht schädlich und irgendwann wird es dann auch wieder jeden 2. oder 3. Tag reichen. Nimm spezielles Shampoo für die tägliche Wäsche und stell das Wasser nicht zu heiß, denn das fördert das noch zusätzlich

Das ist ziemlich normal das das so ist in jungen jahren. Es wird immer weniger je älter man wird.

-Brennesselshampoo ( Apotheke) -Trockenshampoo (...wenn du kein bock hast jeden Tag Haare zu waschen) -Lavera Apfelmilch Shampoo

Musst halt ausprobieren was bei deinem Haartyp hilft ;) Ich hoffe es funktioniert ;)

Wasch die einfach ein paar Wochen nicht. Wen du sie Dan das nächste mal wäschst werden die nicht so schnell wieder fettig.

kurzhaarschnitt für frauen und täglich head und schoulters- lemongrass-schampoo. und danach seborin haarwasser von schwartzkopf

Was möchtest Du wissen?