H81H3-EM2 MOTHERBOARD FRAGE?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange die Grafikkarte auch in das Gehäuse passt solltest du keine Probleme haben. Eine GTX 1060 braucht 120W, eine GTX 1070 150W und eine GTX 760 170W. 

Solange du also nicht ausgefallene Customvarianten hast und den Leistungsregler weit über 100% drehst solltest du auch keine Probleme mit dem Netzteil haben, wenn auch eine GTX 760 problemlos läuft. 

Grafikkarten sind praktisch immer kompatibel mit Mainboards. Man muss eigentlich nur auf die Leistung achten, die die ziehen. Allerdings glaub ich, das sowohl 1060 als auch 1070 sparsamer sind als die 760, weswegen dein Netzteil auch kein Problem sein sollte. Solange es nicht schon davor stark an der Belastungsgrenze war.

Was hast du denn für ein Netzteil? 

Ich weiß zwar nicht genau, welche PCIe x16 Version dein Mainboard hat, aber ab 2.0 aufwärts kannst du das ohne Leistungsverminderung nutzen. 

xBamba 29.06.2017, 16:05

Also mit Hardware kenne ich mich nicht so aus. Wie finde ich denn heraus welches Netzteil ich habe? Habe einen großen Fehler gemacht und einen Fertig PC gekauft.

0
xSimonx3 29.06.2017, 16:07
@xBamba

Sollte eigentlich drauf stehen. Öffne mal das Gehäuse und schau, ob vorne oder auf der Oberseite etwas drauf steht. Wenn es geht, nicht nur die Wattzahl.

0

Was möchtest Du wissen?