H2 - Atemtest und C13 - Harnstoff - Atemtest wir werden die gemacht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe schonmal den H2-Test gemacht. Wichtig dabei ist, dass man nüchtern (also ohne Essen, Trinken und Zähne putzen) erscheint. In der Praxis erhält man zu beginn des Testes eine Michzucker (Lactose) -Lösung zu trinken (schmeckt nicht umbedingt toll und kaum nach normalem Zucker). Zuvor und danach muss man in regelmäßigen Abständen in ein H2-Testgerät atmen. Der Test dauert relativ lange (mindestens 1.5h), da die H2-Werte in halbe Stundenintervalle gemessen werden. Immerhin lassen sich danach ziehmlich eindeutig sagen, ob Lactoseintorelanz vorliegt oder nicht.

Danke, jetzt kann ich meinem Sohn sagen was bei dem einen Test auf ihn zukommt.

0

Der C13 Test ist auch ganz simpel... Man muss als erstes (nüchtern!!!) in ein Röhrchen pusten, dann ein Becher o-Saft mit dem Harnstoff trinken (schmeckt ganz normal nach O-Saft!), eine halbe Stunde abwarten und dann nochmal in ein zweites Röhrchen pusten...

Was möchtest Du wissen?