H&M artikel doppel gescannt, was tun!?!?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also das einfach unter "pech" abzutun als verbraucher finde ich keine adäquate lösung. h&m ist in der regel recht kulant bei umtausch, reklamation etc....ich würde hingehen und ganz deutlich klarstellen, dass man den artikel eben nur 2 mal gekauft hat, es sich um ein irrtum der kassiererin handelt und dass man bitteschön sein geld für den 3. rock zurückhaben möchte. und dabei muss man dann vom standpunkt auch bleiben! ist denn neben dem artikel keine barcodenummer, so dass man sehen kann, dass der artikel doppelt gescant wurde? ansonsten muss man ja mal ganz klar sagen, dass sich das bilanztechnisch sprich nach kassensturz eigentlich zeigen müsste, dass der artikel einmal zuviel "verkauft" wurde, wenn man den lagerbestand nach verkauf überprüfen würde. also gleich am montag hin und reklamieren. anrufen und schonmal erwähnen kann ja nicht schaden, dann erinnert man sich eher daran. seien wir mal ehrlich - für dich ist das ein batzen geld...für h&m aber.....

Mit allen Artikeln wieder hin zum Laden(natürlich mit dem Kassenbon) und versuchen dein Geld zurück zu bekommen. Telefonisch geht das wohl eher nicht!

Geh auf jeden Fall nochmal hin, eventuell kannst du den Irrtum aufklären und bekommst das Geld aus Kulanz erstattet, du solltest aber heute noch umtauschen oder wenn das Geschäft bereits zu hat, dann gleich MOntag hingehen, lass sie Sachen solange auch komplett in der Tüte.

aber kann man durch die artikelnummer das nicht irgendwie nachweisen das ein doppel gebucht wurde!?!?

0
@cookilu

Eventuell ja, vergleich doch selbst mal die Artikelnummer der beiden Röcke, sind die gleich oder unterschiedlich?

0

Was möchtest Du wissen?