H Hallo Kann der Artzt sehen wenn man die CD vom MRT versucht zu öffnen auf einem Computer der wenn man dies machen möchte anzeigt das das nicht geht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Falls ich dich richtig verstanden habe... du warst beim MRT und hast die Untersuchungsbilder auf einer CD mitbekommen, richtig?

Wenn ja: das sind deine Bilder und du darfst sie dir gerne angucken. Wenn dein PC das nicht öffnen kann, dann geht das eben nicht. Aber wenn er es könnte, dann wäre es nicht verboten.

Es ist natürlich nicht verboten, sich seine MRT-Bilder auf dem PC anzusehen, du darfst das also tun, aber niemand könnte das auch bemerken.

Es macht ja letztendlich keinen Unterschied, ob man sich ausgedruckte oder auf einem Medium gespeicherte Bilder ansieht. Auf den meisten CDs ist sogar ein entsprechender Reader aufgespielt.

Man versteht zwar nicht ganz was du meinst, aber es ist dein gutes Recht, dir diese CD anzuschauen, das ist ja nun nicht verboten.

Hallo

ich schaue mir jede CD an, die ich von den Untersuchungen bekomme, auch wenn ich zu 99,9 % nicht so wirklich was erkenne kann.

Verboten ist es nicht, es könnte evtl. am fehlenden Programm scheitern und nein, der Arzt wird das nicht merken bzw. es wird ihn nicht interessieren, ob die geöffnet wurde und durch wen.

LG

Ganz sicher nicht. Und selbst wenn, was wäre schlimm daran? Es ist Dein gutes Recht, zu wissen, was wo über Deinen Körper aufgezeichnet steht. Die CD ist Dein Eigentum, Du kannst sie einsehen, wann und wo Du möchtest; mit dem entsprechenden Programm natürlich.


die ist programm gebunden , und das wirst  dir nicht für ein paar tausend besorgen .

lillyrose91 28.06.2017, 19:16

es gibt schon sehr gute Computer Programme, die kostenlos sind im Internet. Habe auch eins auf meinem Laptop. Und die Bilder kann man da sehr gut sehen, bis jetzt konnte ich auch alle öffnen.

0
lillyrose91 28.06.2017, 19:17

Heißt übrigens Radi Ant.

0

Was möchtest Du wissen?