Gynefix Abheilung Probleme

3 Antworten

Nein, ist es nicht. Wunden an der Schleimhaut (und das ist ja bei einer Kupferkette eine solche) heilen bedeutend schneller ab als äußerliche Wunden.

Wenn du aber so extreme Wundheilungsstörungen hast, solltest du dringend mal zum Arzt gehen, um die Ursache feststellen zu lassen!

da brauchst du dir überhaupt keine Sorgen zu machen.Das Muskelgewebe in der Gebärmutter ist zu vergleichen mit dem deiner Mundschleimhaut - wenn du dir auf die Backe beißt heilt es doch auch sehr schnell ab oder?Außerdem ist die Einführnadel der GyneFix gerade mal so groß wie die einer Impfspritze - also eine wirklich mini-kleine "wunde".Außerdem ist das Verankerungelement ja auch kein metall sondern nur ein Knoten, der aus einem medizinischen Faden besteht.

Nein, das kann man absolut nicht miteinander vergleichen. Geh zu deinem Frauenarzt und besprich deine Bedenken mit ihm, der kann dich fachmännisch beraten. 

Was möchtest Du wissen?