Gynäkomastie kosten hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vergiss den Kommentar mit dem Fleischkonsum.

Ich hatte das damals mit 12 Jahren schon. Ist meist hormonell bedingt oder aufgrund von früherer Fettleibigkeit.

So eine OP kostet schon so 2000 - 5000 EUR

Wird aber von der Krankenkasse meistens bezahlt. Vorausgesetzt du bist schon mindestens über 18 Jahre alt, weil es sich theoretisch noch selbstständig zurückentwickeln kann, wenn es pubertätsbedingt ist.

Am besten gehst du zu deinem Hausarzt und lässt dir eine Überweisung zu einem Chirurgen , Radiologen und Endokrinologen geben.

Zuerst gehst du zum Endokr. und lässt deine Hormonwerte checken

Dann zum Radiologen, eine Mammographie machen (um herauszufinden ob wirklich vermehrt Drüsengewebe vorhanden ist, oder nur Fett)

und dann zum plastischen Chirurgen, der dir mit den beiden anderen Befunden ein Attest ausstellt für die Krankenkasse, in dem er bestätigt, dass der Eingriff medizinisch notwendig ist und von der KK bezahlt werden soll.

Dann zusammen mit Fotos an die KK schicken und abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichts, es reicht den Fleischkonsum drastisch zu verringen, d. h. die Ursache beseitigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?