Gymnasium,Abschluss(G8) NRW?

4 Antworten

Ich weiß nicht, wie das in NRW ist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das groß anders ist, wie in BW. 

Hier gilt, wer versetzt ist, ist versetzt, und kommt auch weiter in Richtung Abitur. Wenn du nur eine 5 hast, und die ausgleichen kannst, wirst du versetzt. Wenn du sie nicht ausgleichen kannst, musst du wiederholen... . 

Das, was du da beschreibst, kann auf eine Gesamtschule/Gemeinschaftsschule passen. Auf ein Gymnasium, selbst in NRW, wohl eher nicht.

Am Ende der 9. Klasse entscheidet das Zeugnis nur über die Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe. Dabei gelten im Prinzip die gleichen Regeln wie bei einer normalen Versetzung. Eine einzelne 5 in einem Hauptfach kann also durch eine 3 in einem anderen Hauptfach ausgeglichen werden (usw.). Einziger wesentlicher Unterschied ist, dass auch nicht-gemahnte Defizite zählen.

Nach dem Erreichen der gymnasialen Oberstufe stehen dir dann weiterhin alle Abschlüsse offen. Für das Fachabi (schulischer Teil) musst du mindestens die 11. Klasse abgeschlossen haben und in den beiden Halbjahren der 11. Klasse bestimmte Noten erbracht haben. Danach kannst du je nach Notenlage entscheiden, ob du es bei dem Fachabi belässt oder weiterhin das Abitur anstrebst.

Vergiss den ganzen Quatsch einfach !

Für Gymnasiasten gelten einfach nur die normalen Versetzungsregeln.

Das würde im Extremfall für NRW bedeuten, wenn Du eine 5 in einem Hauptfach hast und das nicht ausgleichen kannst (3 in anderem Hauptfach), kann Dich nur noch eine Nachprüfung retten.

http://www.erft.de/schulen/vge/downloads/Versetzung%208%20bis%2011.pdf

Mit Fachhochschulreife hat das alles überhaupt nichts zu tun !

2x Sitzengeblieben 8te und 9te klasse gymnasium abschluss oder nicht?

Hallo,

mein bekannter wird wahrscheinlich dieses jahr sitzenbleiben .Er ist aber schon mal in der 8ten sitzengeblieben .Also darf nicht mehr wiederholen.Da er in der 9ten Klasse ist hat er normal doch keinen abschluss oder?

Normal nimmt ihn dann doch auch keine Realschule bzw Abendschule weil er ja min.zwei fünfen auf dem zeugniss hat so wurde es uns von unserem Lehrer erklärt ein anderer meinte aber das er doch noch auf realschule gehen kann was ist denn nun richtig?

...zur Frage

ALS Bta studieren?

Was würde als Studiengang passen mit ZukunftsAUssicht ? Hat denn der Humanbiologe Zukunft? Was ist wissenschaftlich gefragt?

...zur Frage

Ab wann darf ich das fachabi anfangen?

Ich gehe zurzeit in die 9.Klasse an einem Gymnasium und habe G8 und möchte mein fachabi machen um Architekt zu werden. Dies ist aber an unserer Schule nicht möglich und daher wollte ich fragen ab wann ich auf eine andere Schule wechseln sollte um mein fachabi zu machen. Vielen Dank im voraus

...zur Frage

3 Jahre in Deutschland und im Gymnasium!?

Ich mache derzeit mein Real Abschluss und hab ein 2.5 durchschnitt~ mache auch mein Fachabi danach,
Meine Cousine ging bis zur 6. Klasse mit ihrer Schwester zur Schule und dann fing dort der Krieg an,
Sie kamen hierher (16/17 Jahre alt) machten sofort ihr Hauptschul Abschluss mit nem 2,6/2,7 durchschnitt dann direkt deren real Abschluss mit nem 1,8/2,2 durchschnitt und eine macht jetzt irgendwas auf ner Berufsschule als Zahnarzt Helferin und die andere geht nun auf ein Gymnasium und schreibt nur 1en und 2en und spricht Deutsch wie mein Englisch und eig sogar viel besser,
Als ich sie fragte wie sie das machen sagten sie 3x pro Woche 4 Stunden lernen,
Meine frage ist jetzt wie kann man das so easy schaffen und soviel lernen?!
Die haben einfach in Mathe nix gewusst ausser irgendwas zu Addieren und dann haben die alles nach gehollt was ich in 10 Jahren gemacht habe und in den Jahren wo sie nicht zur Schule gingen haben sie nicht gelernt die eine macht jetzt wegen dieser Zahnarzt Helferin sache Latein und die andere Spanish in der Schule und schreiben 2en wie haben sie das so easy gemacht wie zum Teufel geht das?! Man muss dazu sagen das sind keine Nerds sie sind immer draussen sind fame auf Insta usw

...zur Frage

Ist der notendurchschnitt 3.0 für g8 Gymnasium gut (10.klasse)?

Hallo heute gab es Halbjahres Zeugnis in Thüringen ist der notendurchschnit für 10.klasse 3.0 für g8 Gymnasium gut?

...zur Frage

Einführungsphase verk... was jezzt?

Meine Tochter hat letztes Jahr ihren qualifizierten Realschulabschluss gemacht und ist auf ein allgemeines Gymnasium (GOS) gewechselt. Jetzt jat sie aber die Einführungsphase vergeigt. Ist es jetzt trotzdem möglich das Fachabi zu machen, oder ist der erreichte Abschluss jetzt nichts mehr wert?

Danke füe Eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?