Gymnasium, Realschule in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 10/11 oder so geht man auf das Gymnasium bzw. die Realschule. Das Gymnasium geht je nach Bundesland von der 5. Klasse bis zur 12. oder bis zur 13.

Die Realschule geht von der 5. Klasse bis zur 10. Die Oberstufe geht von der 10. bis zu 12 bzw. 13 Klasse.. Sein Abitur hat man meistens im alter von 19 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenchen13
13.10.2011, 22:09

Sorry, Oberstufe: 11. - 12. bzw. 13. Klasse

0

Man geht ab der 5 Klasse ins Gymnasium (meist mit 11-12 Jahren), auf die Realschule auch. Die Realschule macht man bis zur 10 Klasse (16-17 Jahre) und das Gymnasium bis zur 12 Klasse (17-18). Die Gymniasale Oberstufe fängt in der 11 Klasse an...

Manche Bundesländer wollen das Gymnasium aber wieder bis zur 13 Klasse machen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I.d.R. mit der 5. Klasse wechselt man, aber einige Bundesländer erst nach der 6. Klasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenchen13
13.10.2011, 22:09

in welchen Bundesländern wechselt man erst nach der 6. ?

0

Grundschule: 1. - 4. Klasse (6 - 11 Jahren), Realschule, Gymi, Haupt-, ... : 5. - 10. Klasse (10 - 17 Jahren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?