Gymnasium nimmt mich doch nicht an!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das hättest Du Dir ehrlich gesagt früher überlegen müssen. Selbst wenn Du jetzt mit Mühe und Not den Sprung auf das Gymnasium schaffst, wirst Du mit Deinen Leistungen dort kläglich scheitern. (Wobei es mich eh wundert, dass sie Dich mit so einem schlechten Zeugnis aufgenommen hätten.)

Patrick1907 04.07.2013, 12:15

also so zur Info, ich war einmal im Gymnasium und ich weiss wie es "dort" ist.

0
ErsterSchnee 04.07.2013, 12:16
@Patrick1907

Dann solltest Du ja auch wissen, wie hoch die Anforderungen sind - und dann hättest Du jetzt nicht so ein schlechtes Zeugnis und das Problem, dass sie Dich nicht mehr wollen...

1
Patrick1907 04.07.2013, 12:21
@ErsterSchnee

Ich war aber davon überzeugt das ich die 3 in englisch bekomme, da ich in keiner einzigen Arbeit ne 4 bzw schlechter geschrieben habe, ich hab lediglich 2 oder 3 tests verhauen und meine Lehrerin meinte sie zählt diese tests genauso wie die Arbeiten!? Ich weiss das die Anforderungen groß sind, aber ich weiss, dass ich das schaffen kann.

0
ErsterSchnee 04.07.2013, 12:26
@Patrick1907

Wenn Du meinst, dass Du das Gymnasium schaffst - warum hast Du dann jetzt schon so schlechte Noten, wenn es noch wesentlich leichter in der Schule ist? Du wußtest doch, um was es geht - und hast Dich trotzdem nicht hingesetzt und für die Schule gelernt! (Und wenn Du jetzt behauptest, dass Du viel getan hast, dann hast Du erst recht keine Chance auf dem Gym - der wer trotz vielem Lernen so ein Zeugnis präsentiert, ist den Anforderungen auf dem Gym leider nicht gewachsen.)

2
Patrick1907 04.07.2013, 12:31
@ErsterSchnee

Also ich gebe zu das ich in der neunten und zehnten NICHTS gemacht habe, dass war ein Fehler wie jetzt merke, aber wenn ich manchmal schon gelernt hab, habe ich auch mindestens die zwei geschrieben. Ich war halt fest davon überzeugt, dass ich es einfach so packe, da ich ja recht gute noten immer geschrieben habe, ich habe ja nur 2er eigentlich in meinem Zeugnis. Nur Mathe:3 Englisch halt die 4 Bio 4 Physik 4 Reli 3 der rest sind alles zweier

Also ist das Zeugnis jetzt nicht so schlecht, nur erfüllt es halt nicht die Bedingungen :(

0
ErsterSchnee 04.07.2013, 12:33
@Patrick1907

Was willst Du hier jetzt diskutieren? Die Schule hat bestimmte "Einstellungs"kriterien. Erfüllt man sie, wird man genommen, erfüllt man sie nicht, hat man halt Pech und muss was anderes machen.

Du erfüllst sie nun mal nicht - und damit bist Du raus aus der Nummer!

1
Patrick1907 04.07.2013, 12:35
@ErsterSchnee

Ich frage doch nur..... was kann ich den jetzt nach den ferien machen, falls meine englischlehrerin die note nicht ändern sollte?

0

bei uns haben die weiterführendne schulen aufnahmekriterien, meist musste man mindestens in den fächern eine drei haben.

in ausnahemfällen gab es eine prüfung.

das wird bei dir auch so sein.

im übrigen kann man sich noch im august und september bewerben. ich war die erste in unseren betrieb im april.

Patrick1907 04.07.2013, 12:16

Für Prufungen ist es aber, laut dem Oberstufenleiter schon zu spät.

0

Ich will ja aber keine Ausbildung, ich will UNBEDINGT auf ein Gymnasium um mein Abi zu bekommen.

Und das fällt dir JETZT ein? Nachdem du in den vergangenen zwei Jahren nach eigenen Angaben nichts gemacht hast?

Nicht böse sein, aber der Zug ist jetzt abgefahren. Warum sollte eine Schule einen Schüler aufnehmen, der vermutlich den Anforderungen nicht gewachsen sein wird?

Bevor du jetzt auf das böse System schimpfst, die Sache hast du selbst verbockt.

Patrick1907 04.07.2013, 12:51

Ich weiss das ich es verbockt habe, nur frage ich mich ob es nicht doch irgendwie eine Möglichkeit gibt an das Abi zu kommen, ohne eine Empfehlung, ich bin grade am überlegen falls es nichts drauß wird, ein FSJ zu machen, kann man nach dem Jahr dann aber aufs Gymnasium?

0
Patrick1907 04.07.2013, 13:31
@Kristall08

also im Klartext, bringt mir ein FSJ nichts!? ich hab's echt verbockt -.-

0

Wenn man unbedingt sein Abi will, bewirbt man sich für 3-4 weiterführende Schulen oder für Ausbildungen mit Samstagsunterricht wo man dann immerhin schonmal das Fachabi bekommt...und wenn man zwei vieren im Abschlusszeugnis hat, ist das ja nichtmal "durchschnittlich" gut. Plätze sind begrenzt und bei uns zB auf dem Gymnasium werden nur Leute angenommen, die 2,2 oder besser haben - sowas weiß man auch vorher.

Patrick1907 04.07.2013, 12:53

ich habe mich an 5 schulen beworben davon haben mich 3 angenommen, aber vor 2 Monaten hab ich 2 von denen abgesagt da ich mich für das eine entschieden habe. Ich hab einen Durchschnitt von 2,6

0

Genau deshalb sollte man sich,gerade in einem fall wie deinem, IMMER eine Alternative überlegt haben. Jetzt musst du es bei einer anderen Schule versuchen.

Patrick1907 04.07.2013, 12:45

Lohnt es sich überhaupt in andere Schule zu gehen und nachzufragen?

0

FSJ oder Minijobs und eine Ausbildung fürs nächste suchen und bekommen.

Patrick1907 04.07.2013, 12:22

Ich will ja aber keine Ausbildung, ich will UNBEDINGT auf ein Gymnasium um mein Abi zu bekommen.

0
  1. Du musst nicht auf ein Gymnasium gehen um dein Abi zu bekommen.
  2. Die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch dürfen zusammen höchstens 7 ergeben.
  3. Physik und Biologie zählen nicht solange sie nicht 5 oder schlechter stehen

Rede unbedingt mit deinen Eltern.

Viel Glück

Patrick1907 04.07.2013, 12:19

also ich habe mit meiner Mum schon geredet und wir gehen morgen auf jeden Fall nochmal in die Realschule und versuchen,dass irgendwie grade zu biegen.

Zu punkt 1: das problem ist ja aber, dass es für andere Schule zu spät ist um mich zu bewerben. Zu Punkt 2: Nein, es reicht wenn man überall eine 3 hat , falls es eine "ausreichend" gibt, kann man die mit einer "gut" ausgleichen...das wäre bei mir der fall da ich in deutsch die 2 habe. Zu Punkt 3: das weiss ich nicht :/

0

schon mal überlegt, auf eine Fachoberschule zu gehen?

Was möchtest Du wissen?