Gymnasium nachholen und gleichzeitig arbeiten BW?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sieht z. Zt. nicht gut aus.

Sie zu, dass du die 3 Jahre Berufserfahrung bekommst, in dem du den Job nimmst, den dir die ARGE anbietet. Anschließend kannst du arbeiten gehen und zeitgleich das Abendgymnasien besuchen.

Gina1230 17.03.2017, 22:32

Besser wäre es natürlich, wenn du erst einmal eine Ausbildung machst. Auch hier kann dir die ARGE vielleicht helfen. Wenn dein Zeugnis nicht gut war, solltest du allerdings nicht nach den Sternen greifen. Mache die Ausbildung und anschließend dein Abi.

0
keepmybreath 18.03.2017, 01:35
@Gina1230

Das würde ein wenig zu lange gehen, bin schon 19. Die Gymnasien nehmen nur Schüler die bis 22 Jahre alt sind nach der Ausbildung, ohne Ausbildung also jetzt bis 20 Jahre alt, das passt grade noch jetzt.

0
keepmybreath 18.03.2017, 01:33

Mir hat grad jemand etwas empfohlen und habe nun einen Plan. In meiner Stadt gibt es eine Kaufmännische Schule, dort kann ich ein Berufskolleg machen mit meinem Zeugnis, da allerdings die Anmeldefrist schon abgelaufen ist, hab ich mir bis dahin überlegt ein Fsj zu machen. Finanzielle Hilfen bekomme ich genug während des Kollegs und dem Fsj. :) 

0
Gina1230 18.03.2017, 10:02
@keepmybreath

So weit ich weiß, benötigst du auch zum Besuch des Berufskollegs für das (Voll-) Abi die Qualifikation. Aber Fachabi könnte funktionieren.

Ich wünsche dir auf jeden Falle alles Gute!

0

Was möchtest Du wissen?