Gymnasium nach der 10. Klasse verlassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es in Deinem Bundesland noch einem mittleren Diesnt gibt, ist es moeglich ohne Abi zur Polizei zu gehen. Auch zur Bundespolizei kannst Du. www.bundespolizei.de Aber Du solltest vorher die Tests machen damit sicher ist, dass die Dich einstellen und auch das Gynnasium mit der Oberstufenreife, als Form der mittleren Reife verlassen. Das ist auch zu klaeren ob es nach der 10 einem Abschluss gibt. Ist das geklaert und Du hast die gewuenschte Ausbildungstelle bei der POlizei ist es kein Problem. Aber bitte vorher abklaeren.

Ich würde es an deiner Stelle probieren. Ich hatte auch Angst vor den Prüfungen und war dann 3. beste. Verstehst du? Alle sagen es ist schlimm usw. Für mich sind das mittlerweile nur Horrormärchen. Wer weiß wie du dich in den Jahren entwickelst? Vielleicht platzt bald der Knoten? Das schaffst du. Die innere Einstellung ist wichtig, sah dir das du es schaffen kannst und Versuch nicht die Fächer in denen du weniger gut bist verbissen zu sehen, geh einfach mal entspannt an die HA. Versuch deine Mitschüler zu fragen und notfalls frag einfach beim Lehrer nach. Ein realschulabschluss ist keineswegs schlecht, aber wenn du die Möglichkeit in die Chance hast, dann Nutz sie. Ich Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG

Um im späteren Leben erfolgreich und von Geldsorgen frei zu sein empfiehlt es sich einen möglichst hohen Bildungsgrad anzustreben.

Höhere Einstellungschancen hast du selbstverständlich mit dem Abitur, dort kannst du dann auch gleich einen höheren Dienstrang (gehobener Dienst) anstreben als mit mittlerer Reife. Zusätzlich wird dir beim Vorstellungsgespräch bestimmt die Frage begegnen, weshalb du nach der 10ten Klasse die Schule verlassen hast.

Das Abitur ist nicht so schwer wie alle sagen, du musst dich nur hinsetzen lernen und dich durchbeißen. Jeder Mensch ist in der Lage das Abitur zu schaffen, anderen fällt es leichter anderen schwerer. Das ist ganz normal und auch gut so!

wenn du dir sicher bist das du das ABI nicht packst, dann geh nach der 10ten ab und mach mittlere Reife

hab ich auch gemacht ich hab mich ab der 8ten Klasse gefragt was ich gerne mache was mir spass macht und hab die ausbildung begonnen die mir am meisten spass macht

ob man Polizist ohne ABI machen kann musst du bei der Polizei nachfragen

aber du musst Sportlich wirklich topfit sein wenn du da anfangen musst! und Psychisch Polizist sein ist ein verdammt harter Job mit extrem harten Einstellungstest, die nehmen nicht jeden...

Auch wenn es dir schwer fällt: Bleibe so lange in der "Bildungsspirale" wie es dir möglich ist.

Wir haben in Europa so etwas wie eine Bildungsinflation. Früher war es gut möglich als Ingenieur eine Familie zu haben und dennoch Wohlstand. Heutzutage wird man ohne eine vernünftige Ausbildung kaum einen gut bezahlten Job finden.

Und glaub mir: Du schaffst das Abi, es wird meist mehr Wirbel drum gemacht als notwendig. So schwer machen es dir deine Lehrer dann nicht.

Lg

Für die Polizei braucht man zwar nicht zwingend Abi, aber ein guter Realschulabschluss ist Pflicht.

Versuch dein Abi zu machen.

Was möchtest Du wissen?