Gymnasium mit 18?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welchen vorherigen Abschluß hast Du ?

Naja, du kannst schon. Aber die Schule ist nicht mehr rechtlich verpflichtet dich auf zu nehmen, du musst einfach einen Schulleiter finden der dir gegenüber sympathisch gestimmt ist. 

Welches Bundesland?

badi33 29.04.2016, 22:39

Hessen

0
Mondmayer 30.04.2016, 08:01
@badi33

Mies. Ich kenne mich da lieder nur in NRW und Bayern aus.

Entweder du suchst dir wie schon gesagt wurde einen Direktor der dir wohlgesonnen ist oder du wendest dich an die VHS, an eine Abenschulde oder ein Kolleg. Um an einem Kolleg dein Abitur zu machen musst du in einigen Bundesländern wohl schon eine Lehre abgeschlossen haben.

Eine andere Möglichkeit ist natürlich die, dass du dir eine Ausbildung suchst mit deren Abschluss du ebenfalls das Abitur oder Fachabitur erhälst.

Unter bestimmten vorraussetzungen, die ich nicht kenne, ist es möglich sich bei der Stadt anzumelden und nach einer gewissen Zeit eine Abiturprüfung abzulegen. Das wurde mir mal vor Jahren - als ich mein Abitur absolvierte - von einer Lehrerin erzählt.

0

Gymnasium ist eben für Kids only !

Für Elderly's viel zu chiq ! LOL

Was möchtest Du wissen?